Zum Hauptinhalt springen
Restaurant Wilde Klosterküche Logo
Restaurant Wintergarten Logo

Eröffnung

Tristan Brandts Restaurant in Miami vor dem Start

USA

Tambourine Room by Tristan Brandt mit Carillon Miami Wellness Resort mit internationalem Restaurantkonzept

v.l.n.r. Jessica Zimmermann, Timo Steubing, Tristan Brandt und Logan Seibert

Am 2. Dezember eröffnet der Tambourine Room by Tristan Brandt. im Carillon Miami Wellness Resort. Das gaben Spitzenkoch Tristan Brandt und das Luxus-Resort bekannt.

„Ich durfte bereits in einigen bedeutenden Restaurants in Europa und Asien kochen und neue Gastronomiekonzepte eröffnen. Ein Gourmet-Restaurant in einer pulsierenden und lebendigen Stadt wie Miami umzusetzen, ist die Erfüllung einer meiner lang gehegten Träume“, so Tristan Brandt. „Ich bin meinen Partnern und dem Team des Carillon Miami Wellness Resort dankbar für ihr Vertrauen in unsere Vision für den ‚Tambourine Room by Tristan Brandt‘ und kann es kaum noch erwarten, kulinarische Erlebnisse auf höchstem Niveau mit den Gästen zu teilen“, so der Spitzenkoch.

Patrick Fernandes, Executive Managing Director des Carillon Miami Wellness Resorts, fügt hinzu: „Wir sind immer auf der Suche nach neuen Konzepten, um das Resort- Erlebnis für unsere Gäste zu bereichern. Mit dem Guide Michelin jetzt auch in Florida wird sich der Fokus in Miami auf die gehobene Küche weiter verstärken. Durch die Zusammenarbeit mit Tristan Brandt können wir unseren Gästen ein ganz besonderes, exklusives Restaurant anbieten und zugleich an den gewachsenen Trend der gehobenen Küche in Miami anknüpfen. Wir sind stolz, Tristan Brandt und sein Team bei uns im Carillon zu haben.“ Nachdem Tristan Brandt jahrelang seine kulinarische Vision verfeinert, in zahlreichen Sterne-Restaurants gearbeitet und teilweise geleitet sowie eigene Konzepte unter dem Dach „by Tristan Brandt“ eröffnet hat, startet der Spitzenkoch nun in Miami durch. Zu seinem engsten Team, die perfekt seine Handschrift übersetzen können, gehören Timo Steubing, der zuletzt in derselben Funktion im Restaurant 959 in Heidelberg tätig war, sowie der mehrfach ausgezeichnete Patissier Logan Seibert, der u. a. in 2021 zum „Patissier des Jahres“ gekürt wurde. Gemeinsam mit Tristan Brandt haben sie ein 3- und 6-Gang-Degustationsmenü entwickelt, inspiriert von der klassischen französischen Haute Cuisine, den lokalen und saisonalen Zutaten Südfloridas sowie den Erfahrungen der Küchenchefs aus den Sterneküchen Europas und Asiens.

Zu Beginn eines jeden Menüs werden kleine Köstlichkeiten serviert, die an das Miami der 1950- und 1960er Jahre erinnern und gleichzeitig eine Hommage an die legendären Hors d'oeuvres dieser Ära sind. Die Gäste werden auf ihrer kulinarischen Reise ständig in Atem gehalten. Einfache Menübeschreibungen enthüllen Überraschungen und Köstlichkeiten entlang des Weges, die zu Geschmackssensationen auf dem Gaumen führen. Zum Beispiel: Thunfisch | Jalapeño | Miso mit geröstetem in Sesam marinierten Thunfischtartar, der delikat in einer Jalapeño- und grünen Paprikasoße angerichtet und mit einem warmen Misoschaum gekrönt serviert wird. Jakobsmuschel | Blumenkohl | Curry wird als dünn geschnittene Jakobsmuschel präsentiert, die in brauner Butter und Currygewürzen mariniert ist und auf Blumenkohlpüree neben gerösteten Blumenkohlstückchen liegt, wozu eine Hummer-, Estragon- und Safransoße gereicht wird. Eine von Tristan Brandts Spezialitäten, sein sogenanntes „Signature Dish“ – Rindertartar, versteckt unter einer Kaviarschicht, mit Kimizu, geschlagener Crème fraîche und knusprigen, hausgemachten Sauerteigchips – wird zum ersten Mal in den USA serviert und kann als Ergänzung zu den Gängen bestellt werden. Zum Abschluss des Abends gibt es Banane | Schokolade | Cashew – eine Schokoladenmousse mit Bananen-Limetten-Sorbet und Cashew-Panna-Cotta, begleitet von einer Auswahl an Petit Fours.

Der „Tambourine Room by Tristan Brandt“ ist von mittwochs bis sonntags geöffnet und bietet zwei Sitzplatzoptionen. Um 18:00 Uhr wird ein dreigängiges Degustationsmenü für $140 pro Person angeboten, um 20:30 Uhr ein sechsgängiges Degustationsmenü für $215 pro Person. Zu diesen Gourmetfreuden gehört eine Weinbegleitung – für $55 um 18:00 Uhr und $135 ab 20:30 Uhr mit erlesenen Spitzenweinen, die von Tristan Brandt passend zum Menü ausgewählt wurde. Der Tambourine Room, der zuletzt als privater Speisesaal des Resorts diente, wurde in einen gemütlichen Speiseraum mit 18 Plätzen verwandelt und bietet den Gästen eine Intim- und Privatsphäre. Der moderne Raum aus der Mitte des Jahrhunderts ist in Blau-, Creme-, Gold- und Silbertönen gehalten. Maßgefertigte Eichentische und blaue Lederstühle werden von Parkettböden und modernen, runden Kronleuchtern begleitet. Der Raum wird durch eine geflieste Spiegelwand sowie dunkelblaue Leder- und helle Holzwandpaneele akzentuiert. Reservierungen können jeweils am ersten eines jeden Monats sowie für den jeweiligen Folgemonat im voraus über Resy gebucht werden.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.tambourineroom.com oder folgen Sie uns auf Instagram unter @TambourineRoom.

Zum News Archiv >>

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt
Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular