Zum Hauptinhalt springen

Wettbewerb

„Koch des Jahres“ kommt nach München

Wettbewerb

Vorfinale findet in der Allianz Arena statt

FREIBURG IM BREISGAU. „Koch des Jahres“ – der führende Live-Kochwettbewerb im deutschsprachigen Raum, findet am 05.05.2024 in der Allianz Arena in München statt. Gewohnt als Bühne großer Fußballerfolge, wird die Arena nun zum Schauplatz eines kulinarischen Wettstreits der Extraklasse. Ein bahnbrechendes Event, das Hunderte Spitzenköche und Gastronomie-Entscheider zusammenbringt. Aufstrebende Profi-Köche und Köchinnen haben bis zum 18.03.2024 die Möglichkeit, sich für die Teilnahme am Wettbewerb zu bewerben. 

Der renommierte Live-Wettbewerb „Koch des Jahres“ setzt neue Maßstäbe und präsentiert das herausragendste Gastronomie-Event des Jahres in einer der ikonischsten Wettkampfarenen Deutschlands. Am 05.05.2024 wird die Allianz Arena in München, ein Ort unvergesslicher Fußballmomente, zum Schauplatz eines kulinarischen Wettstreits der Extraklasse. Dieses Mal findet der Wettkampf nicht auf dem Rasen statt, sondern an 16 modernen Kochstationen im exklusiven VIP-Bereich des Stadions – ein Ereignis, das zum Magnet für internationale Spitzenköche, Gastronomen sowie Presse und Fernsehen wird!

Höhepunkte des Events:
- Der spannendste Live-Kochwettbewerb, der die Fähigkeiten der Spitzenköche auf die Probe stellt.
- Eine Verkaufsmesse, die neueste Trends und Produkte der Gastronomiebranche präsentiert.
- Master Classes und Workshops, die von führenden Experten der Branche geleitet werden und wertvolle Einblicke sowie Weiterbildungsmöglichkeiten bieten.
- Die legendäre "Koch des Jahres" Küchenparty, die kulinarische Highlights und außergewöhnliche Geschmackserlebnisse verspricht.   

DO & CO, ein weltweit führender Catering-Anbieter, betreut mit seinen innovativen und erstklassigen Dienstleistungen prestigeträchtige Kunden auf drei Kontinenten, einschließlich dem VIP-Bereich der renommierten Allianz Arena. „Die Ausrichtung von 'Koch des Jahres' in unseren Räumlichkeiten unterstreicht unser Engagement für exzellente Gastronomie. Mit unserer globalen Präsenz, unterstützt von mehr als zehntausend engagierten Mitarbeitenden, ist es unser Ziel, den Kochberuf zu fördern und eine Leidenschaft für die Gastronomie zu wecken. Diese Veranstaltung liegt uns daher besonders am Herzen,“ betont Johannes Echeverria, Geschäftsführer DO & CO Deutschland.

Bewerbungsphase läuft noch bis zum 18.03.2024

Der Wettbewerb ist eines der erfolgreichsten Karrieresprungbretter für aufstrebende Köche und Köchinnen im deutschsprachigen Raum. Zu ehemaligen Kandidaten zählen bekannte Sterneköche wie Sebastian Frank, Tristan Brandt oder Christian Sturm-Willms. Um die Wichtigkeit dieser Plattform für Branchentalente weiß auch Starkoch Tim Mälzer, der den Wettbewerb 2023 als Ehrenjurymitglied begleitete. Sein Appell an alle Köche und Köchinnen: „Seid mutig und glaubt an eure eigene Handschrift!“

Bewerben können sich Profi-Köche und Köchinnen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Südtirol noch bis zum 18.03.2024.
Die Wettbewerbsherausforderungen
Um sich für den Wettbewerb zu bewerben, muss ein Drei-Gänge-Menü kreiert werden, welches folgende Vorgaben erfüllt:
• Vorspeise: Vegetarisch
• Hauptspeise: Klassisch Französisch
• Dessert: Kräuter der Saison
Die Rezepturen für dieses Menü müssen mitsamt der Kalkulation, der kulinarischen Philosophie hinter den Gerichten und Fotos eingereicht werden. Zudem müssen die Bewerber sich in einem kurzen Video vorstellen und Ihre Motivation am Wettbewerb teilzunehmen kurz erläutern.
 
Mehr Infos zur Bewerbung unter www.kochdesjahres.de/bewerber

16 Kochteams werden in der Allianz Arena antreten 

Über den schriftlichen Vorentscheid werden aus allen eingesandten Bewerbungen nur die sechzehn besten zum Live-Wettbewerb in die Allianz Arena eingeladen. Hier müssen sie gemeinsam mit ihrem Assistenten ihr Menü innerhalb von fünf Stunden zubereiten und einer hochkarätigen Jury präsentieren. Die besten vier Wettbewerbskandidaten ziehen ins Finale ein. Zwei weitere Kandidaten können sich in der Küchenparty am Vorabend des Wettbewerbs über den Publikumsentscheid ihr Ticket ins Finale sichern. Insgesamt werden sechs Kandidaten in das Finale einziehen, welches am 21.Oktober 2024 in Bonn stattfindet.

Gastronomische Vielfalt: spanische Erfolgsformate in der Allianz Arena

Neben dem renommierten Live-Wettbewerb "Koch des Jahres" begeistern zwei weitere Höhepunkte bei diesem Kulinarik Spektakel: 
Beim deutschen Vorentscheid des internationalen Wettbewerbs "Copa Jerez" treten drei Teams bestehend aus Koch und Sommelier gegeneinander an und präsentieren je ein Drei-Gänge-Menü mit passendem Sherry-Wein Pairing vor einer Expertenjury.
Zusätzlich lädt das innovative Symposium "Spain Fusion", organisiert von den Machern des weltbekannten Fachsymposiums "Madrid Fusion", Fachbesucher zu einem immersiven Erlebnis ein. Eine einmalige Möglichkeit in die Welt der spanischen Kulinarik einzutauchen, lokale Produzenten kennenzulernen und sich von Experten in spannenden Workshops und Master Classes begeistern zu lassen. 

Aktuelle News

WERBUNG

Produkt des Monats: Alkoholfreie Alternativen vom Obsthof Retter

100 % pure Beerensaftung für nüchternen Trinkgenuss bedeutet null Promille für die Spitzengastronomie. Hochwertiger alkoholfreier Genuss ist kein Trend mehr, sondern wird zur Untermalung exquisiter Speisen vorausgesetzt (Externer Link)

Podcast

Interview mit Ansgar Fischer

Ein Berufsleben lang Leidenschaft für Service im Restaurant – wie geht das, Ansgar Fischer? Die Antwort gibt die Restaurantleiter-Legende in dieser Podcast-Folge.

Guide Michelin 2024

Neun neue Sternerestaurants in Florida

Tristan Brandts Tambourine Room bestätigt Stern

Gourmet-Club