Zum Hauptinhalt springen

#142 Christoph Kunz

Sein KOMU ist aktuell der Aufsteiger des Jahres unserer Restaurant-Rangliste. Christoph Kunz über den Sprung in die Selbständigkeit und Kreativität in der Spitzenküche

Christoph Kunz führt mit seinem KOMU aktuell unsere Rangliste der Aufsteiger an. Kein anderes Restaurant hat in der Rangliste in den vergangenen zwölf Monaten so viele Punkte gesammelt wie sein in München neu eröffnetes KOMU.

Christoph Kunz wurde 1985 in Freiburg im Breisgau geboren. Nach der Ausbildung dort im Colombi ging es über das Jules Verne damals von Alain Ducasse in Paris über den Vendôme von Joachim Wissler und das Schauenstein in der Schweiz hier nach München. 2014 wurde Christoph Kunz Sous Chef von Diethard Urbansky im Alois und dann 2018 dessen Nachfolger als Küchenchef. 2022 hat er dann das Haus verlassen und nach einem Pop up August 2023 das KOMU eröffnet.

In dieser Podcast-Folge spricht er über die Herausforderungen des Starts des eigenen Restaurants, seine Gerichte in einem aktuellen Menü und seinen Werdegang und den Umgang mit Kreativität, den er auf seinen Stationen erlebt hat.

Aktuelle News

Restaurant des Monats Juli24

Johannes Steingrüber kocht im Harzfenster

Seit 2021 ist Johannes Steingrüber zurück im Hotel Görtler, im Familienbetrieb seiner Eltern. Nach seiner Ausbildung zum Koch arbeitete er unter anderem bei namhaften Köchen wie Sarah Henke, Andre Münch und Anton Schmaus. (ADVERTORIAL)

Podcast

Interview mit Christoph Kunz, KOMU

Sein KOMU ist aktuell der Aufsteiger des Jahres unserer Restaurant-Rangliste. Christoph Kunz über den Sprung in die Selbständigkeit und Kreativität in der Spitzenküche

Öffnungszeiten

Bruderherz Fine Dine öffnet ganzjährig

Um Tourismus anzukurbeln: Tiroler Hotelier eröffnet als einer der Ersten Gourmetrestaurant in Wintersportregion ganzjährig

KOMU

Hackenstraße 4
80331 München
Chef: Christoph Kunz
Kapazität / Sitzplätze: 27
Mitarbeiter: 8

Zum Restaurantprofil

Christoph Kunz

image of Christoph Kunz

Was?
Chef de Cuisine

Wo?
KOMU in München

Gourmet-Club