Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Champagnerglueck
Restaurant [maki:‘dan] im Ritter Logo
Restaurant 100/200 Logo

MAX ON ONE unter neuer Führung

Marc Schulz ist neuer Küchenchef im Jumeirah, Frankfurt

FRANKFURT. Marc Schulz folgt auf Martin Steiner, der die Almer Schlossmühle in Brilon übernommen hat (News vom 21.09.13).

Marc Schulz arbeitete in verschiedenen Gourmetrestaurants in Deutschland wie dem "Tiefenbachers Herzog von Burgund" in Neuss, dem "Fährhaus" in Sylt und dem "le cheval blanc" in Düsseldorf. Nach dem Abschluss zum Küchenmeister
an der Steigenberger Hotel Akademie in Bad Reichenhall im Jahr 2006, war Marc Schulz Küchenchef im „Waldhotel Mangold“ in Bensberg. Im Jahr 2008 wechselte er als Sous Chef an den renommierten „Breidenbacher Hof“, ein Capella Hotel, und war Teil des Eröffnungsteams. Im selben Jahr leitete er auch die Eröffnung des bekannten Capella Hotels "Schloss Velden" in Österreich. Zudem verwaltete er die Restaurants und Küchen des „Hotel an der Auburn University und Dixon Conference Center" in Auburn, USA. Vor seiner Verpflichtung im Jumeirah Frankfurt leitete er zuletzt die Eröffnung des Capella Hotels Washington DC, USA.

Das Max on One wurde vom bekannten japanischen Innenarchitekten Takashi Sugimoto und seinem Team von Super Potato entworfen. Eine offene Showküche, ein Private Dining Bereich, ein begehbarer gläserner Weinschrank sowie ein Steakhouse-Front-Grill schaffen eine zeitgemäße und urbane Atmosphäre im Zentrum von „MainHattan“. Quelle:https://www.jumeirah.com/en/hotels-resorts/frankfurt/jumeirah-frankfurt/

Zum News Archiv >>

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt
Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular