Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Champagnerglueck
Restaurant PURS Logo
Restaurant Quarré Logo

Kitchen Reunion im Sternerestraurant „first floor“

Küchenparty zum „first floor“ Jubiläum

Matthias Diether, Dr. Stefan Elfenbein, Der Feinschmecker
BERLIN. Bei Parties herrscht bekanntlich die beste Stimmung in der Küche – das dachten sich auch „first floor“ Chef de Cuisine Matthias Diether und Hotel Palace Generaldirektor Michael Frenzel und luden gestern zur Küchenparty ein.

Das „first floor“ im Hotel Palace hatte allen Grund zum Feiern - 20 Jahre „first floor“, 15 Jahre Michelin-Stern in Folge - und ließ zum Jubiläumsjahr die Tradition der Küchenparty wiederaufleben. Das Hotel Palace war eines der ersten Berliner Hotels, das die Küche seines Gourmetrestaurants für ein Publikum öffnete. Die Idee, Freunde und Feinschmecker an den Herd zu laden, um ausgiebig schauen und probieren zu können – und das alles, während das gesamte Team und der Chef blanchieren oder tranchieren, braten und brutzeln, hacken und hobeln – markiert einen Meilenstein in der Haute Cuisine.

Am Samstag um 19 Uhr öffneten Matthias Diether und sein Vorgänger Matthias Buchholz gemeinsam die Türen der „first floor“-Küche. Die Sterneküche und das Gourmetrestaurant verwandelten sich in eine Feinschmeckeroase mit Champagnerbar, Live-Cooking Stationen, Curry 36 Station und unterhaltsamer Musik vom Berliner DJ Eric Know samt Saxophonist. Doch nicht nur in der Küche ging es hoch her, im Restaurant präsentierten vier der besten deutschen Winzer – Weingut Friedrich Becker, Weingut Siener, Weingut Gaul und Weingut Klostermühle-Odernheim – zusammen mit Chefsommelier Gunnar Tietz ihre Weine.

Neben zahlreichen Stammgästen, Journalisten, Berliner Gastronomen und Freunden zählten auch Entscheidungsträger aus der Wirtschaft und Politik zum Gästekreis der Küchenparty. CDU Bundestagsabgeordneter Dr. Frank Steffel schaute gespannt über die Schultern der Küchenprofis. Auch Berlin Senator Michael Müller und Walter Momper, ehemaliger Regierender Bürgermeister sowie Präsident des Abgeordnetenhauses von Berlin, waren von dem Küchenparty-Konzept begeistert. Das Küchenpartyspektakel ließ sich auch Gastrokritiker Heinz Horrmann, der stets auf höchste Qualität achtet, nicht nehmen und war sichtlich begeistert von den kulinarischen Kreationen verbunden mit der unterhaltsamen Atmosphäre. Zu später Stunde kam auch Kochkollege Ralf Zacherl vorbei und gratulierte dem „first floor“ Team zum Jubiläumsjahr.

Zum News Archiv >>

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt
Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular