Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Champagnerglueck
Restaurant Balthazar Logo
Restaurant Bareiss Logo

Daniel Achilles wird Koch des Jahres 2014

Gault Millau vergibt Auszeichnungen nach Berlin, München und Göttingen

Daniel AchillesDaniel Achilles
BERLIN. Im Restaurant LaSoupe Populaire von Tim Raue wird heute Abend ein anderer Berliner Zwei-Sternekoch vom Michelin-Konkurrenten Gault Millau zum Koch des Jahres erklärt: Daniel Achilles, der Küchenchef des Reinstoff erhält diese Auszeichnung. Außerdem wird das Restaurant Reinstoff mit nun 18 Punkten um einen Punkt besser bewertet. Die Höchstbewertung von 19,5 Punkten erhalten in diesem Jahr vier Köche: Klaus Erfort, Helmut Thieltges und Joachim Wissler und Harald Wohlfahrt. Angesichts des Veranstaltungsort, dem LaSoupe Populaire von Tim Raue, ist es wahrscheinlich keine Überraschung, dass Raue sich Restaurateur des Jahres nennen darf. Aufsteiger des Jahres - so heißt eine weitere Kategorie des Gault Millau - wird eine Frau: Jacqueline Amirfallah aus dem Gauß in Göttingen. Erst kürzlich ist im Forum der Restaurant-Ranglisten ein bebilderter Bericht zu ihrem aktuellen Menü erschienen. Für den Gault Millau ist Tohru Nakamura die "Entdeckung des Jahres", der für seine Arbeit in Geisels Werneckhof in München am vergangenen Donnerstag auch den ersten Stern erhielt. Die Auszeichnung zum Sommelier des Jahres geht - wie bereits gemeldet - an Markus Berlinghof aus dem Jacobs Restaurant in Hamburg. Oberkellner des Jahres wird Jérôme Pourchère. Er leitet den Service des Gästehaus Klaus Erfort in Saarbrücken. Die Auszeichnung zum Hotelier des Jahres 2014 geht nach Bayern, an Dietmar Müller-Elmau (Schloss Elmau). Quelle: Gault Millau/Christian Verlag

Zum News Archiv >>

Jerôme Pourchère

image of Jerôme Pourchère

Was?
Maître / Sommelier

Wo?
Esplanade in Saarbrücken

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt
Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular