Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Champagnerglueck
Restaurant Interalpen-Hotel Tyrol Logo
Restaurant Inzlinger Wasserschloß Logo

Benjamin Biedlingmaier zum Aufsteiger des Jahres gewählt

Dresdner Koch setzt sich im Voting des FEINSCHMECKER durch

Benjamin Biedlingmaier / Foto: Der Feinschmecker, CAPRICIEUX - Denise Kühne
HAMBURG. Der Chefkoch des Dresdner Gourmetrestaurants "Caroussel", Benjamin Biedlingmaier, hat den 29. Wettbewerb für begabte junge Köche gewonnen. Alljährlich wählen die Leser der Zeitschrift DER FEINSCHMECKER ihren "Aufsteiger des Jahres". Biedlingmaier siegte gegen starke Konkurrenten im Kampf um die begehrte Trophäe. 1943 Stimmen holte der 27-jährige. Auf den zweiten Platz kam Sascha Hamp vom Restaurant "Culinarium R" im "Weinromantikhotel Richtershof" in Mülheim an der Mosel mit 523 Stimmen, den dritten Platz belegte Johann Rappenglück vom "Les Deux" in München mit 507 Stimmen. Insgesamt 4192 Leser votierten für ihre Favoriten unter sechs Top-Talenten, die DER FEINSCHMECKER im Oktoberheft vorgestellt hatte. Der Sieger wird am 16. Dezember mit einer Gala im Hotel "Bülow Palais" geehrt. Dresdens beliebtes Hotel samt seiner "Residenz" ist offenbar eine ideale Bühne für künftige Starköche: Bereits 2002 gewann Stefan Hermann hier den Aufsteiger-Wettbewerb. Übrigens: Vor sechs Jahren machte Hermann sich mit dem Restaurant "bean & beluga" in Dresden selbstständig. Das kürte DER FEINSCHMECKER erst im September 2013 zum "Restaurant des Jahres". Seit 29 Jahren fragt die Zeitschrift DER FEINSCHMECKER ihre Leser, welcher junge kreative Koch sie im Laufe des Jahres begeistert hat. Jeweils ab Juni können Leser ihren Kandidaten vorschlagen, der in Deutschland mehr Beachtung finden sollte; im Oktober geht der Wettbewerb in die entscheidende Runde, wenn die Redaktion die sechs Top-Favoriten präsentiert. Um in die Vorauswahl zu kommen, muss der Kandidat einfallsreich und handwerklich auf hohem Niveau kochen. Wer von den jungen Köchen die Aufsteiger-Trophäe erhält, entscheiden allein die Leser. Quelle: DER FEINSCHMECKER

Zum News Archiv >>

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt
Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular