Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Champagnerglueck
Restaurant Das Fetzwerk Logo
Restaurant das Lambergs Logo

Christian Scharrer – von der Ostsee an den Lago Maggiore

Das Giardino Ascona verpflichtet den Zwei-Sterne-Koch

Christian Scharrer
ASCONA. Christian Scharrer, der bis vor kurzem im A-ROSA Travemünde Küchenchef des mit zwei Sternen ausgezeichneten Restaurants Buddenbrooks war, wechselt ins Tessin. Er wird Chef des Restaurants Aphrodite des Giardino Ascona. Über seinen Wechsel und die damit verbundene neue Herausforderung ist der 44-Jährige, wie er sagt, „sehr erfreut“. „Es erfüllt mich mit Stolz, Christian Scharrer in unserem Team begrüßen zu dürfen", erklärte Philippe Frutiger, CEO der Giardino Hotel Group. Mit dem gebürtigen Süddeutschen baut das Giardino Ascona seine kulinarische Position weiter aus und schmückt sich nun mit zwei Sterneköchen: Rolf Fliegauf, jüngster Zwei-Sterne-Koch der Schweiz, leitet in dem Hotel das Gourmetrestaurant Ecco. Das Giardino Ascona ist eine toskanisch anmutende Villa inmitten eines mediterranen Gartens. Am 4. April startet das vielfach ausgezeichnete Hotel in die Sommersaison. Dann sollen auch weitere Informationen zur kulinarischen Ausrichtung des Restaurant Aphrodite bekannt gegeben werden.

Zum News Archiv >>

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt
Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular