Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Champagnerglueck
Restaurant GOLVET Logo
Restaurant Gourmet Restaurant im Karner Logo

Zweites Standbein für Alexander Oos

Trittenheimer Sternekoch engagiert sich in Trier

TRIER. Der Sternekoch Alexander Oos und seine Partnerin Daniela Oos werden Pächter der Weinwirtschaft Friedrich Wilhelm im alten Kelterhauses des Weingutes Friedrich-Wilhelm-Gymnasium in Trier. Von Mitte April an werden sie für das urige Restaurant verantwortlich sein und den Fokus auf Speisen aus regionalen Erzeugnissen legen. In Trittenheim betreiben die beiden weiterhin Wein & Tafelhaus. Erzeugnisse aus dem Restaurant werden außerdem in Vinothek des Weinguts zu kaufen sein. Die gebürtige Tirolerin Daniela Oos weist jahrelange Erfahrungen in der Spitzengastronomie vor, ihr Mann Alexander Oos zählt zu den deutschen Spitzenköchen. Monika Langenfeld, Schwester von Alexander Oos und langjährige Mitarbeiterin im Wein- und Tafelhaus der Familie Oos in Trittenheim, übernimmt die Leitung des Restaurants.  „Wir möchten eine Oase für alldiejenigen sein, die Freude an einer regionaltypischen Genusskultur haben. Dabei vereinen wir gepflegte Gasthauskultur mit einer bodenständigen Küche. In der Weinwirtschaft mitten in Trier haben wir hierfür den idealen Ort gefunden“, erklärt Inhaber Alexander Oos. Zwischen den alten Flaschenzügen des Kelterhauses und historischen Dokumenten der legendären Moselweinkultur zeigten moderne Einrichtungs- und Dekorationselemente, dass es sich hierbei um einen Ort zum Wohlfühlen handele, heißt es in einer Pressemitteilung der Bischöflichen Weingüter. Die Gerichte reichten von kleinen Speisen wie Suppen, Salaten und Snacks über ein wechselndes Mittagsangebot bis hin zu eigens komponierten mehrgängigen Menüs mit fein abgestimmter Weinbegleitung. Karsten Weyand, Güterdirektor der Bischöflichen Weingüter Trier, zeigt sich von der Vision der „Weinwirtschaft Friedrich Wilhelm“ begeistert: „Die gastronomischen Ideen von Familie Oos passen hervorragend zum Weingut Friedrich-Wilhelm-Gymnasium und den Bischöflichen Weingüter Trier, da sie wie wir mit hohen Qualitätsansprüchen an ihren Produkten arbeiten. Wir sind uns sicher, dass die Zusammenarbeit eine Bereicherung sein wird –sowohl für uns als auch für unsere Gäste, die in den Genuss einer für Trier völlig neuen Vielfalt  in Sachen Wein und Essen kommen werden.“

Zum News Archiv >>

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt
Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular