Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Champagnerglueck
Restaurant Goldader Logo
Restaurant Golfhaus im Kurpark Logo

Rising Star Awards verliehen

Vier Köche aus vier Kontinenten ausgezeichnet

LONDON. Das Food-Magazin FOUR hat erstmals den internationalen Rising Star Award vergeben. Vier aufstrebende Köche aus Südamerika, Nordamerika, Europa sowie Asien und Australien wurden dabei mit dem Titel "Rising Star 2014" ausgezeichnet. Jede Region wird von einem anerkannten Preisrichter repräsentiert: Andrea Petrini vertritt Europa, Alexandra Forbes Südamerika, Mitchell Davies repräsentiert Nordamerika und Melinda Joe vertritt Asien und Australien. Die Preisrichter werden jeweils von drei weiteren Mitgliedern ihres Auswahlgremiums unterstützt, die eine Liste mit 10 von ihnen ausgewählten Rising-Star-Köchen einreichten. Alle Listen wurden in diesem Jahr eingereicht und geprüft; anschließend wurden vier Namen ausgewählt: Die Rising Stars - Sieger Asien und Australasien: Zaiyu Hasegawa, Jimbocho Den  - Auf den weiteren Plätzen: Daisuke, Haruhiko Yamamoto, Matt Abergel [ - Sieger Nordamerika: Sean Brock, Husk - Auf den weiteren Plätzen: Paul Qui, Danny Bowien, Nick Barker - Sieger Lateinamerika: Alberto Landgraf, Epice - Auf den weiteren Plätzen: Rodrigo Oliveira, Pia Leon, Jorge Vallejo - Sieger Europa: Agata Felluga, Jour de Fête - Auf den weiteren Plätzen: Magnus Nilsson, Bertrand Grébaut, Isaac McHale Die vier Preisrichter werden jeweils von drei weiteren Mitgliedern ihrer Auswahlgremien für die einzelnen Regionen unterstützt. Jedes Gremiumsmitglied reichte dazu eine Liste mit zehn Rising Stars ein, aus denen dann die vier Gewinner für die jeweiligen Regionen ausgewählt wurden. Diese dürfen sich nun Rising-Star-Köche nennen. Informationen zu den Rising-Stars-Preisrichtern - Andrea Petrini: Vorstandsvorsitzender von World's 50 Best, Kreativdirektor von Cook it Raw, Co-Direktor von Paris des Chefs und erfahrener Autor im kulinarischen Bereich Mitglieder des Auswahlgremiums: Anna Morelli, Severin Corti, Mattias Kroon - Alexandra Forbes: In Brasilien geborene, auf Kulinarisches und Reisen spezialisierte Autorin und Gastronomie-Redakteurin bei GQ Brasil. Mitglieder des Auswahlgremiums: Marcela Baruch, Ivanova Gambus, Dr. Luiz Kimura - Mitchell Davis: Geschäftsführender Vizepräsident der James Beard Foundation, erfahrener, auf Kulinarisches, Restaurants und Reisen spezialisierter Autor und Verfasser von Kochbüchern Mitglieder des Auswahlgremiums: Bonnie Stern, Andrew Knowlton, Kate Krader - Melinda Joe: In Tokio lebende, auf Essen und Getränke spezialisierte Journalistin, freie Mitarbeiterin von CNNGo und der Japan Times Mitglieder des Auswahlgremiums: Izumi Shibata, Michael Ryan, Poonperm Paitayawat Kriterien für die Rising Stars Awards - Köche: am 17. Januar 2014 maximal 35 Jahre alt, höchstens fünf Jahre in ihrer Position und mindestens zwei Jahre in der Region (nicht notwendigerweise Einheimische). - Die Mitglieder des Auswahlgremiums haben das Restaurant innerhalb der letzten 12 Monate besucht. - Die Rising Stars werden anhand eines Punkteschemas ermittelt. Die einzelnen Gremiumsmitglieder verteilen Punkte an die Köche, anhand derer ihr Rang ermittelt wird.

Zum News Archiv >>

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt
Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular