Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Champagnerglueck
Restaurant Poststuben Logo
Restaurant Prisma Logo

Rudi Obauer siegt beim Sterne-Cup der Köche

Entscheidung auf der Piste und am Herd

Foto: Gisela Schober für Getty Images
ISCHGL. Beim 17. Sterne-Cup der Köche in Ischgl haben 50 Küchenchefs aus Deutschland, Österreich, Schweiz und Südtirol teilgenommen. Sie stellten sich dem alljährlichen Riesenslalom und der kulinarischen Prüfung. Beim gestrigen Rennen waren die Wetter- und Pistenbedinungen perfekt, hinzu kamen für die Teilnehmer kulinarische Prüfungen an den Herdplatten. Mit dabei: Johann Lafer vom Restaurant Lafers Stromburg, Rudi Obauer vom Restaurant Hotel Obauer in Werfen, Hans Haas vom Münchner Tantris und Sven Elverfeld vom Restaurant Aqua in Wolfsburg. Vor den Augen der Fachjury um Sportmoderator Marcel Reif und Ex-Skistar Marc Girardelli sowie Kenny Machaczek von „Der Feinschmecker“ mussten die Köche nach dem Skirennen in minutenschnelle eine Tiroler Spezialität auf den Teller zaubern. Am Ende siegte das feinste und zugleich kreativste Gericht. Den Gesamtsieg des 17. Sterne-Cups der Köche von Champagne Laurent-Perrier holte sich Rudi Obauer. Pistengaudi, Glamour und die Showküche auf über 2.300 Metern begeisterten Hunderte von Zuschauern und auch prominente Gäste, wie Ex-Skistar Frank Wörndl oder Fußballer Andi Brehme. Auf der Jagd nach den Hundertstel konnte sich in der Klasse „Köche Herren“ Thomas Egger vom Salzburger Hof aus Bad Gastein, Österreich, den Sieg vor Thomas Hagleitner vom Restaurant s’Pfandl aus Kitzbühel, Österreich, und Reinhard Brandner vom Country Club ebenfalls aus Kitzbühel sichern. In der Kategorie „Koch Masters“ (ab 50 Jahre) holte sich Rudi Obauer den Ehrenplatz auf dem begehrten Siegertreppchen und wurde somit Gesamtsieger der 17. Auflage des Sterne-Cups der Köche, dicht gefolgt von seinem Bruder Karl Obauer und Hans Haas vom Münchner Tantris. Bei den Damen siegte Traudi Sigwart aus der Tiroler Weinstube in Brixlegg. Ein absolutes Highlight an diesem strahlenden Skitag bot das Elfmeterschießen mit Fußball-Weltmeister Andi Brehme und prominenter Torwart-Unterstützung der Sterneköche Sven Elverfeld und Hans Haas, die auch am Ball Gewinnerqualitäten bewiesen. Gaumenfreuden beim Wettstreit im Schnee: Das Team um Thomas Kellermann vom Zwei-Sterne Restaurant Kastell auf der Burg Wernberg holt sich den Sieg bei der kulinarischen Prüfung, bei der es ein Tiroler Gröstl zuzubereiten galt. Die Nacht der Köche bot den grandiosen Höhepunkt dieses weltweit einzigartigen Gourmet-Events in der alle Teilnehmer und Sieger bis in die frühen Morgenstunden in der Show Arena im Hotel Trofana Royal gefeiert wurden. Sternekoch und Lokalmatador Martin Sieberer verwöhnte die Gäste mit kulinarischen Genüssen. 

Zum News Archiv >>

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt
Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular