Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Champagnerglueck
Restaurant Bandol sur Mer Logo
Restaurant Bareiss Logo

Preiserhöhungen im Drei-Sterne-Bereich

Stabile Menü-Preise in den Top 50 der Restaurant-Ranglisten

Erstmals hat Restaurant-Ranglisten.de die Preisentwicklung der 50 besten Restaurants Deutschlands in den vergangenen Monaten kontinuierlich verfolgt.
Im Durchschnitt stieg seit Jahresbeginn der Preis für das große Menü ohne Getränke um 2,2 Prozent.

Der Großteil der Preiserhöhungen entfällt auf die Drei-Sterne-Restaurants, von denen mit sieben in den vergangenen vier Monaten mehr als die Hälfte ihre Menü-Preise anhoben.
Betrug der Durchschnittspreis für das größte Menü der Restaurants auf den ersten zehn Plätzen der Restaurant-Ranglisten im Januar noch 201 Euro, waren es Anfang April 209,90 Euro. Damit erhöhte sich in dem Zeitraum der Preisabstand zu den Restaurants auf den folgenden Plätzen.

Für die Statistik wurden neben den zehn bestplatzierten Restaurants der Rangliste jeweils zehn unter den auf den Plätzen 11 bis 25 und 26 bis 50 gelisteten Restaurants zufällig ausgewählt. Der Preisabstand dieser beiden Gruppen zur Top10 erhöhte sich seit Jahresbeginn deutlich. In den beiden Gruppen zählten wir zusammen nur sechs Preiserhöhungen. Dadurch erhöhte sich der Preis für ein Menü in einem auf den Plätzen 11 bis 25 notierten Restaurant um 2 Prozent auf durchschnittlich 177,30 Euro.

Unter den auf den Rängen 26 bis 50 notierten Restaurants blieben die erfassten Preisanstiege moderat, so dass der Preis für die größten Menüs im April im Durchschnitt ein Euro über dem im Januar festgestellten Durchschnittswert von 147,20 Euro lagen.  Quelle: Restaurant-Ranglisten

Zum News Archiv >>

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt
Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular