Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Champagnerglueck
Restaurant Mercado Logo
Restaurant Merkles Restaurant Logo

Tillmann Hahn eröffnet Gasthaus in Kühlungsborn

Konzept mit bodenständiger Küche direkt an der Ostsee

KÜHLUNGSBORN. Der frühere Sternekoch Tillmann Hahn eröffnet ein bodenständiges Gasthaus an der Ostsee. Hahn, der nicht nur beim G8-Gipfel die Gaumen von Staats- und Regierungschefs verwöhnte, sondern auch das Gourmetrestaurant im Mandarin Oriental in Hongkong zu einem Top-Restaurant machte, für zwei Restaurants an der Ostsee Michelin-Sterne erkochte, hat sich seit einigen Jahren den regionalen Zutaten verschrieben. Im Kühlungsboner Boutique Hotel Villa Astoria eröffnet er am 22. Mai ein Restaurant mit Bistro. Tilmann Hahn´s Gasthaus und Feinkost-Bistro basiert auf dem Konzept einer ehrlichen, fair kalkulierten und mit hoher Nachhaltigkeit und Transparenz betriebenen Küche, die vom Frühstück bis zum späten Snack den Gästen des Ostseebades zur Verfügung steht. Bestes Fleisch aus der Region, Bio-Gemüse und Kräuter werden neben anderen handwerklichen Produkten und frischem Fisch die Hauptrolle spielen. Hier werden bodenständige Gerichte schnell und frisch, liebevoll und verfeinert zubereitet, wird kompetente, herzliche Gastgeberschaft gelebt. Saisonale Angebotswechsel und täglich neue Spezialitätengerichte bieten stets Abwechslung ohne die Publikumsfavoriten zu vernachlässigen. Das straßenseitig offene Feinkost-Bistro ist mit einer gemütlichen Sitzecke und mit halbhohen Stehtischen entlang der Fenster ausgestattet. Den Gästen werden Delikatessen aus dem Feinkost- und Patisserie-Tresen angeboten: Knuspriges Brot, gute frische Kuchen und handgemachte Torten, regionale Käsesorten, mediterrane Schinken und Wurstspezialitäten, sowie ausgewählte Weine, kaltgepresste Öle, milde, feine Essige, köstliche Senfsorten und Spezereien laden alle Genießer zum Schlemmen ein. Die völlig neu gestaltete Gartenterrasse zur Ostsee und der besonders schöne, windgeschützte Innenhof beim Restaurant laden bei sonnigem Wetter von morgens bis abends zum Entspannen ein. Das charaktervolle, sonnige Restaurant soll der Prototyp eines norddeutsch geprägten Gasthauses mit Landhaus-Chic in skandinavischem Stil sein.  Tillmann Hahn war bis 2012 Küchendirektor der Yachthafenresidenz Hohe Düne, wo er unter anderem für das Gourmetrestaurant Der Butt zuständig war. Bereits seit 2008 betreibt er das "Torhaus Bad Doberaner Klosterladen und Café" sowie die "Klosterküche im alten Pfarrhaus".

Zum News Archiv >>

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt
Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular