Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Champagnerglueck
Restaurant Weinstein Logo
Restaurant Weinstock Logo

Gastronomie der Traube Tonbach unter neuer Leitung

Wilfried Denk ist als neues Mitglied der Geschäftsleitung für den F&B-Bereich zuständig

Traditionshotel stärkt Führungskader: Wilfried Denk (39) ist fortan als Mitglied der Geschäftsleitung verantwortlich für den Bereich F&B.
TONBACH / BAIERSBRONN. Mit Wilfried Denk steht die vielfach prämierte Gastronomie des Feinschmeckerhotels Traube Tonbach in Baiersbronn unter neuer Regie. Der gebürtige Regensburger hat Anfang August seine neuen Aufgaben im Team von Hotelier Heiner Finkbeiner als Mitglied der Geschäftsleitung für den Bereich F&B übernommen und kehrt damit ins Führungskader seines einstigen Ausbildungsbetriebes zurück. Zuletzt leitete er als Direktor und Gastgeber drei Jahre lang das Vier-Sterne-Superior-Hotel Fürstenhaus am Achernsee in Österreich.  Wie viele andere Führungskräfte des Schwarzwälder Familienunternehmens ist Denk „Traubianer“ der ersten Stunde: 1997 startete er seine Karriere mit einer Ausbildung zum Restaurantfachmann. „Nach dem Abitur war das mein unbedingter Berufswunsch und die Traube schon damals bekannt für ihre hohen Standards“, begründet der 39-Jährige seinen Einstieg die Hotellerie und Gastronomie. Nach seiner Lehrzeit vertiefte er nicht nur seine Erfahrungen als Service- und Restaurantleiter u.a. im Columbia Hotel Bad Griesbach und dem Lenkerhof Alpine Resort in der Schweiz, sondern auch Catering, Verkauf und Management weckten sein Interesse. In Fortbildungen erlangte er den staatlich geprüften Hotelbetriebswirt, einen IHK-Tourismus-Fachwirt und seine Ausbildereignungsprüfung. “Die verschiedenen Stationen und Aufgabenfelder während meiner beruflichen Laufbahn waren überaus wichtig und wertvoll für mich – davon profitiere ich jetzt Tag für Tag bei meiner Arbeit in der Traube Tonbach“, bestätigt er. Bestens ausgebildet kehrte er 2008 erstmals zurück ins Tonbachtal, um das F&B Management der Traube Tonbach zu unterstützen. „Als dann 2011 das Angebot für eine eigenverantwortliche Direktionsstelle aus Österreich kam, hatte ich volle Rückendeckung von der Familie Finkbeiner. Wir alle wussten, dass eine solche Herausforderung meine Führungsfähigkeiten perfektionieren würde“, so Denk und erklärt weiter: „Nach drei erfolgreichen Jahren ist es jetzt aber an der Zeit, meine Karriere dort fortzusetzen, wo ich mich beruflich und persönlich am besten entfalten kann: In der Traube.“ Sein Verantwortungsbereich umfasst die vielfältige Gastronomie mit vier Restaurants, Hotelbar, Poolbistro und der Waldhütte. Im Team mit zwei weiteren Geschäftsleitern unterstützt Denk damit fortan die Familie Finkbeiner bei der operativen Führung des Fünf-Sterne-Superior-Hotels mit rund 350 Mitarbeitern.

Zum News Archiv >>

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt

Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular