Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Champagnerglueck
Restaurant Saphir Logo
Restaurant Sartory Logo

WILDES Vergnügen & Genuss-Messe Kleinwalsertal


Veranstaltungsort ist: Hirschegg

Regionale Produzenten aus Vorarlberg, der Bodenseeregion sowie dem Kleinwalsertal

Am 15.10.2018 von 10-13.30 Uhr: Vormittags gibt´s „WILDES Vergnügen im Wirtshaus Hoheneck“, Hausherr Jürgen Denk, Alexander Kowarc, Projektbeauftragter, die Jägerschaft Vorarlberg und Herbert Edlinger, Einfach Gut – Naturprodukte, bieten euch, einfach herzustellende Wildgerichte mit interessantem Wildobst zur Verkostung an. Daneben wird  über die Verfügbarkeit und aktuelle Situation zum Thema Wild informiert und diskutiert.

Mittags erwartet euch ein „WILDER Genuss aus der Hauben- und Sterneküche im Ifenhotel“, ein kleines, dreigängiges Menü, gekocht und präsentiert von Sascha Kemmerer (Ifenhotel, Hirschegg, 1* Guide Michelin), Jeremias Riezler (Walserstuba, Riezlern, 1 Haube Gault Millau) und Kai Schneller (Sonnenalp, Allgäu, 1* Guide Michelin).

MEHRWERT-Programm

10:00 – 12:00 Uhr:  Wild-Workshop im Wirtshaus Hoheneck (Walserstraße 365, 6993 Mittelberg)
12:15 – 13:30 Uhr:   kleines dreigängiges Mittagessen im Ifenhotel (Oberseitestraße 6, 6992 Hirschegg)

Ausgezeichnete Köche, die mit Regionalität punkten

Jürgen Denk und seine Gattin Kirsten verleihen dem Wirtshaus Hoheneck seit mehr als 20 Jahren durch ihr regionales Angebot eine besondere Attraktivität. Sie sind Mitglieder in vielen regionalen Zusammenschlüssen wie z.b. bei den Walser Buura und in der Genussregion Österreich. Für sie ist Regionalität kein Lippenbekenntnis, sondern eine Herzensangelegenheit!

Kai Schneller, Senior-Küchenchef der Sonnenalp, wurde mit einem Michelin-Stern, 3 Kochlöffeln im „Schlemmer Atlas“, sowie zwei Hauben und 16 Gault Millau-Punkten ausgezeichnet und legt in seiner Küche größten Wert auf die Verwendung regionaler und saisonaler Zutaten.

Jeremias und Bettina Riezler, Alpahotel Walserstuba, hier trifft preisgekrönte Spitzenküche auf authentische Kost aus der Region. Ihre Küche wurde von Gault Millau mit einer Haube ausgezeichnet. Das Haus trägt außerdem den Titel GenussWirt des Jahres 2015/16. Damit gehört das Restaurant zu den Aushängeschildern für Kulinarik in ganz Österreich.

Sascha Kemmerer ist Küchenchef im Travel Charm Ifen Hotels in Hirschegg und serviert in edler Atmosphäre traditionelle Walser-Speisen, die er gekonnt modern interpretiert. Unter ihm wurde der Kilian Stuba der Ritterschlag der Gourmetwelt erteilt. Neben einem Stern hält das Restaurant 17 Gault-Millau-Punkte.

Forum│Messe der GenussRegion Kleinwalsertal

Nachmittags öffnet die Genuss I Forum Messe Kleinwalsertal im Ifenhotel
ihr seid dabei eingeladen, euch mit regionalen Anbietern zu vernetzen.

14:00 – 17:00 Uhr:  „Gelebte Regionalität“ im Ifenhotel, Kleinwalsertal Hirschegg

Zum News Archiv >>

Kilian Stuba

Restaurant Kilian Stuba Impressionen und Ansichten
Travel Charme Ifen Hotel
Oberseitestr. 6
6992 Hirschegg
Küchenchef: Sascha Kemmerer
Kapazität / Sitzplätze: 30
Mitarbeiter: 10
+43 (5517) 608-555

Zum Restaurantprofil >>

Walser Stuba

Eggstr. 2
87567 Kleinwalsertal - Riezlern

Zum Restaurantprofil >>

Silberdistel

Sonnenalp
Sonnenalp 1
87527 Ofterschwang
Küchenchef: Kai Schneller, Carsten Müller
Kapazität / Sitzplätze: 35
Mitarbeiter: 8

Zum Restaurantprofil >>

Sascha Kemmerer

image of Sascha Kemmerer

Was?
Chef de Cuisine

Wo?
Kilian Stuba in Hirschegg

Kai Schneller

image of Kai Schneller

Was?
Chef de Cuisine

Wo?
Silberdistel in Ofterschwang

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt
Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular