Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Champagnerglueck
Restaurant Incantare Logo
Restaurant Intense Logo

Drei junge Sterne


Veranstaltungsort ist: Flamersheim

Eifel Gourmet Festival

Der eine kreiert Eifelkulinarik auf höchstem Niveau, der andere nennt seinen Stil zeitgenössisch auf Basis der französischen Haute Cuisine, und der dritte überzeugt mit klassischer Küche, klar auf die Produkte fixiert. Was Oliver Röder, Christoph Schmah und Simon Stirnal eint: Sie sind jung, sie haben einen Stern, und ihre Passion ist das Kochen. Lassen Sie sich von den kulinarischen Kreationen der drei jungen Sterne verzaubern. Sie erwartet fantastisches Fingerfood zur Begrüßung und ein sinnliches Sechs-Gang-Menü der Extraklasse. Simon Stirnal – Sein Metier ist die klassische Küche – klar und auf die Produkte fixiert, überzeugt er mit hoher handwerklicher Qualität. Er verzichtet auf Molekular-Experimente oder die sogenannte Fusionsküche. Stirnals persönlicher Favorit: Tagliatelle mit Wintertrüffel. Christoph Schmah – Seinen persönlichen Stil  nennt er zeitgenössisch auf der Basis der französischen Haute Cuisine. Dabei verleihen innovative und sehr schonende Garmethoden seinen Gerichten eine spektakuläre Aromenfülle und Zartheit zugleich. Oliver Röder – Der Landlust-Küchenchef verwendet für seine regionale Frischeküche nur die besten Produkte der Regionen Eifel und Rhein/Sieg. Bei ihm erlebt man „Eifelkulinarik“ auf höchstem Niveau, die sowohl modern interpretiert als auch ehrlich und unverfälscht zubereitet wird. Weingut Nelles 1479 – Die Historie des Weinguts geht zurück bis ins Jahr 1479. Heute kümmern sich Vater Thomas und Sohn Philipp um die Geschicke im Weinkeller. Auf den 8,5 ha in Heimersheim an der Ahr bauen sie hauptsächlich Spätburgunder an. Weingut Dr. Loosen – 1988 von Ernst Loosen übernommen, erzeugt das Weingut in Bernkastel an der Mosel hauptsächlich Rieslinge aus teilweise 60 bis100 Jahren alten Rebstöcken. Das Weingut  J.L. Wolf in der Pfalz und ein Weingut in den USA komplettieren den Katalog.  Preis pro Person: 149 EUR Buchung und weitere Informationen: Landlust Burg Flamersheim Tel.: 0 22 55 - 94 57 52, Fax: 0 22 55 - 94 57 61 info@burgflamersheim.de, www.burgflamersheim.de

Zum News Archiv >>

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt
Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular