Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Champagnerglueck
Restaurant am kai Logo
Restaurant Amador Logo

Noma-Gastspiel in Tokio verlängert

Gastspiel des dänischen Top-Restaurants dauert nun bis Mitte Februar

René Redzepi bereitet sich auf sein Gastspiel in Japan vor.
TOKYO. Der Aufenthalt des Teams des dänischen Spitzenrestaurants Noma im Mandarin Oriental in Tokyo wird um zwei Wochen verlängert. Grund ist laut der Hotelgruppe die große Nachfrage. Das Noma öffnet damit am 9. Januar bis zum 14. Februar 2015 in Tokyo. Reservierungen sind sowohl über die Websiten des Noma (http://noma.dk/japan) als auch über die des Mandarin Oriental möglich (www.mandarinoriental.com/tokyo. ). Noma-Küchenchef René Redzepi erklärte zu der Verlängerung des Japan-Aufenthalt, „Wir fühlen uns unglaublich geehrtr durch die Nachfrage und freuen uns, mehr Gäste  auf unserem Japan-Abenteuer begrüßen zu dürfen.“ Noma-Küchenchef René Redzepi und sein Küchenteam werden bei ihrem Aufenthalt von den Köchen des Mandarin Oriental unterstützt. Das dänische Team ist bereits in Japan, um die Küche des Landes kennen zu lernen und sich über die Zutaten zu informieren, die in den Menüs verwendet werden sollen. Wie im Frühjahr angekündigt, kreiert René Redzepi für den Aufenthalt in Japan eigene Menüs, die die Prinzipien seiner Noma-Küche mit japanischen Zutaten darstellen sollen.

Zum News Archiv >>

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt
Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular