Diese Website verwendet Cookies

Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern.

Restaurant-Ranglisten 2015 für Deutschland online

Veröffentlicht am: 02.12.2014

Erfort, Wohlfahrt und Wissler verteidigen Spitzenstellung

Die Restaurant-Ranglisten für 2015 sind online. Weiterhin führt das Spitzentrio aus Joachim Wissler (Vendôme), Harald Wohlfahrt (Schwarzwaldstube) und Klaus Erfort (GästeHaus Erfort) die Rangliste an.
Zwar hat das Vendôme in diesem Jahr als einziges der drei Spitzenrestaurants vom Gusto einen erstmals vergebenen Bonus-Pfeil bekommen. Dieser Zusatz, der die Spitze einer Notenkategorie markiert, wird in den Ranglisten mit einem halben Punkt bewertet. Dies wirkte sich aber nicht auf die Platzierung aus. Der Grund: gleichzeitig entzog der Gault&Millau dem Vendôme die Zusatznote für besonders liebenswerten Service.

Das Sonnora und das Bareiss konnten die Abwertungen durch den Gusto nicht kompensieren und rutschten in der Rangliste auf die Plätze 6 und 7 ab. Sie wurden überflügelt von den Restaurants Victor's Gourmet-Restaurant in Perl und das Restaurant La Vie in Osnabrück auf Platz 4.

Außerdem komplettieren auch in diesem Jahr die Restaurants Aqua, Überfahrt, und La belle Epoque die Top 10.
http://www.restaurant-ranglisten.de/restaurants/ranglisten/deutschland/

Neu in den Top 50 sind das Ophelia in Konstanz, das EssZimmer in München, das Becker's in Trier und das Français in Frankfurt am Main.
In den Top 100 sind erstmals oder erneut die Restaurants Burg Schwarzenstein (Geisenheim, Platz 67) OLIVO (Stuttgart, Platz 87), schanz (Piesport, Platz 92),  Husarenquartier (Erftstadt, Platz 92), Les Deux (München, Platz 94), Zirbelstube (Stuttgart, Platz 99), Geisels Werneckhof (München, Platz 99) vertreten.

Zu erwähnen ist noch Altmeister Otto Koch, der sich mit seinem Restaurant 181 first erstmals in die Top100 kochte. Leider wird er zum Beginn des Jahres 2015 das Restaurant verlassen.

Als neue Küchenchefs konnten Christian Eckardt (Villa Rothschild, Königstein, Platz 25, Vorjahr 30) und Jan Hartwig (Atelier, München, Platz 50, Vorjahr 53) nach nur wenigen Monaten am neuen Arbeitsplatz die Platzierungen ihrer Vorgänger sogar noch verbessern.
In der Liste der besten Aufsteiger für die meisten erzielten Punkte innerhalb eines Jahres steht das Restaurant OPUS V mit Tristan Brandt in Mannheim an Platz 1.
http://www.restaurant-ranglisten.de/restaurants/aufsteiger/

Wir gratulieren allen Einsteigern und Aufsteigern.
Das Restaurant-Ranglisten Team

Trotz aller Sorgfalt sind die Ranglisten für 2015 bis Januar noch ohne Gewähr, vor allem bei den hinteren Rängen kann es noch zu Verschiebungen kommen.

Facebook
RSS
Kontakt

Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular >>

Schließen