Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Champagnerglueck
Restaurant [maki:‘dan] im Ritter Logo
Restaurant 100/200 Logo

Stefan Hartmann nach Kanada ausgewandert

Pläne für deutsches Sternerestaurant in Vancouver

BERLIN. Der frühere Sternekoch und Betreiber des Restaurants HARTMANNS, Stefan Hartman, hat Deutschland verlassen. Der 38jährige wird künftig im kanadischen Vancouver arbeiten. Er wird dort für den Regisseur Uwe Boll als Küchenchef tätig werden, der im Restaurant Bauhaus deutsche Küche auf gehobenem Niveau anbieten möchte. In Vancouver leben sehr viele Deutsche. Aber gute deutsche Küche, die gibt es noch nicht. Ich bin sehr aufgeregt und sehr gespannt, wohin sich das entwickeln wird“, sagte er Anfang Dezember der Berliner Zeitung. In dem Interview hatte er es auch als Fehler bezeichnet, neben seinem Sternrestaurant einen weiteren Betrieb eröffnet zu haben. Dadurch hätten sich Schulden angehäuft. „Da kannst nicht mehr ruhig schlafen“, sagte er in dem Interview. Nun hofft er auf einen gelungenen Neuanfang: „In den Staaten und Kanada ist das ein anderes Geldverdienen, weniger Steuern, weniger Personalkosten“, sagte er der B.Z.

Zum News Archiv >>

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt

Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular