Zum Hauptinhalt springen

Erstmals drei Sterne für skandinavische Restaurants

Kopenhagener Restaurant Geranium und das Maaemo in Oslo erhalten vom Michelin Höchstbewertung

Ein Signature Dish des neuen Drei-Sterne-Kochs Rasmus Kofoed: "Dillsteine"

KOPENHAGEN. In Skandinavien gibt es erstmals mit drei Michelin-Sternen ausgezeichnete Restaurants. Die Tester des Michelin vergaben die Höchstnote an das Kopenhagener Restaurant Geranium. Im neuen "Nordic Guide" erhielt ebenfalls das Maaeomo in Oslos erstmals diese Bewertung.

Zudem bestätigten die Texter die Bewertungen der Kopenhagener Restaurants Noma und AOC mit jeweils zwei Sternen. Ebenfalls zwei Sterne erhalten die schwedischen Restaurants Mathias Dahlgren - Matsalen,
Frantzén und Oaxen Krog, sowie das Fäviken Magasinet.

Der Küchenchef des Geranium Rasmus Kofoed gilt als einer der besten Köche der Welt. Als einziger überhaupt erreichte er im internationalen Kochwettbewerb Bocuse d'Or die den ersten, zweiten und dritten Platz. Das Noma von René Redzepi gilt aufgrund der über mehrere Jahre gehaltenen Spitzenposition in der World's 50 Best-Rangliste ebenfalls als einer der besten Köche der Welt, Teilnehmer der Gourmet-Tour von Restaurant-Ranglisten.de im April 2015 dürfte die Entscheidung des Michelin allerdings nicht überraschen.

Die Redakteurin des Guides, Rebecca Burr, sagte, das Jahr sei nicht nur wegen der Top-Bewertungen besonders spannend, sondern auch aufgrund der erstmaligen Berücksichtigung von Restaurants außerhalb der großen Städte. Dadurch gebe es zahlreiche neue Sternerestaurants in Skandinavien. Davon profitiert das Restaurant Fäviken Magasinet. Das Genusserlebnis sei einmalig, auch aufgrund der idyllischen Umgebung. Auch das Essen sei sehr überzeugend.

In Schweden erhalten fünf Restaurants erstmals einen Stern. Das Sushi Sho, das in Stockholm großartiges Sushi anbiete, das Borgholm auf der Insel Öland, wo es delikate und künstlerlische Gerichte gebe und das Upper House, das in Göteborg eine raffinierte Küche zeige. Außerdem gehören zu den neuen Sternerestaurants der Familienbetrieb von Daniel Berlin in Skåne-Tranås, das PM & Vänner in Växjö mit einer auf den Produkten aus Wald, Seen und Wiese basierendem Küche.

In Dänemark gibt es vier neue Restaurants mit einem Stern. Im Kadeau gibt es nach Ansicht des Michelin originelle Gerichte, serviert an der Küste von Bornholm, im Frederiksminde werde eine kreative Küche angeboten und im Henne Kirkeby Kro gebe es viele Produkte aus dem eigenen Garten und der nahen Umgebung. Außerdem erhält das Kong Hans Kælder in Kopenhagen mit einer klassischen französischen Küche wieder einen Stern.

 

In Norwegen dürfen sich das Kontrast in Oslo und RE-NAA in Stavanger jetzt Sternrestaurant nennen. Das Smalhans (Oslo), Nook (Stockholm) and Somm (Göteborg) erhalten den Bib Gourmand. 

Erfahrungsberichte von Gourmets über die besten Restaurants Skandinaviens

Aktuelle News

WERBUNG

Produkt des Monats: Alkoholfreie Alternativen vom Obsthof Retter

100 % pure Beerensaftung für nüchternen Trinkgenuss bedeutet null Promille für die Spitzengastronomie. Hochwertiger alkoholfreier Genuss ist kein Trend mehr, sondern wird zur Untermalung exquisiter Speisen vorausgesetzt (Externer Link)

Podcast

Interview mit Ansgar Fischer

Ein Berufsleben lang Leidenschaft für Service im Restaurant – wie geht das, Ansgar Fischer? Die Antwort gibt die Restaurantleiter-Legende in dieser Podcast-Folge.

Guide Michelin 2024

Neun neue Sternerestaurants in Florida

Tristan Brandts Tambourine Room bestätigt Stern

Geranium

Per Henrik Lings Allé 4, 8.
2100 Copenhagen

Zum Restaurantprofil

aoc: aaro & co

Dronningens Tværgade 2
1302 Copenhagen

Zum Restaurantprofil

Noma

Refshalevej 96
1432 Copenhagen
Chef: René Redzepi
Kapazität / Sitzplätze: 42
Mitarbeiter: 25

Zum Restaurantprofil

Maaemo

Dronning Eufemias gate 23
0194 Oslo
Chef: Esben Bang

Zum Restaurantprofil

Mathias Dahlgren - Matsalen

Grand Hôtel
Södra Blasieholmshamnen 6 S
10327 Stockholm

Zum Restaurantprofil

Frantzén

Klara Norra kyrkogata 26
111 22 Stockholm
Chef: Björn Frantzén
Kapazität / Sitzplätze: 35
Mitarbeiter: 12

Zum Restaurantprofil

Oaxen Krog

Beckholmsvägen 26
115 21 Stockholm

Zum Restaurantprofil

Fäviken Magasinet

Fäviken 216
830 05 Järpen
Chef: Magnus Nilsson

Zum Restaurantprofil

Rasmus Kofoed

image of Rasmus Kofoed

Was?
Chef de Cuisine

Wo?
Geranium in Copenhagen

Gourmet-Club