Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Champagnerglueck
Restaurant Huberwirt Logo
Restaurant Hugenpöttchen Logo

Die Sonne Frankenberg lädt zum Literarischen Frühling

Stargast Iris Berben

Wandern und Reisen – unter diesem Leitthema steht der Literarische Frühling 2015. Vom 11. bis 19. April stehen im Relais & Châteaux Hotel Die Sonne Frankenberg wieder bekannte Autoren, lokale Akteure und aktuelle Romane auf dem Leseprogramm. Das feine Privathotel in der Heimat der Brüder Grimm gehört nicht nur zu den Organisatoren, sondern ist auch einer der insgesamt vier szenischen Schauplätze des aufstrebenden Literaturfestivals. Zu sehen und zu hören sind im Hotel u.a. Thomas Hettche, Barbara Frank, Reiner Stach und Ingrid Baumgärtner. Als Stargast zum Festival wird zudem die deutsche Schauspielerin Iris Berben erwartet. Mit von der Partie ist auch in diesem Jahr wieder Mario Adorf, der zusammen mit Friedrich Christian Delius die Schirmherrschaft inne hat.

Prof. Dr. Harald Pechlaner, Präsident des Deutschen Zentrums für Tourismuswissenschaft, sieht in dem Festival eine „hervorragende Initiative“, die „Identität und Sinnstiftung“ für die Urlaubsregion Kellerwald-Edersee vermittelt und den Kulturtourismus fördert. Karten für die Veranstaltungstermine sind ab sofort im Hotel Die Sonne Frankenberg und an weiteren Verkaufsstellen in der Region zu erwerben. Wer sich das Fest der Sprache nicht entgehen lassen möchte, bucht gleich das exklusive Hotel-Package mit zwei Übernachtungen im Doppelzimmer Classic, Frühstücksbuffet, Genießer-Stunden im Sonne Spa sowie einer Teilkörpermassage für ab 240 Euro pro Person dazu.

Der Spielplan im Relais & Châteaux Hotel Die Sonne Frankenberg (Stand 01/2015):

12./13. April 2015: Lesung von Barbara Frank aus Joseph Roths „Radetzkymarsch“ mit Flying Dinner inklusive Wiener Spezialitäten
13. April 2015: Regionalforum „Der Himmel über Haina“ mit Mediavistin Ingrid Baumgärtner und Pfarrer i.R. und Historiker Dr. Arnd Friedrich
15. April 2015: Lesung und Dialog von Hubertus Meyer-Burckhardt und Willi Winkler über „Kleine(n) Geschichten von großen Lebenswanderungen“
16. April 2015: Lesung und Bildpräsentation von Rainer Stach über das „Leben des Franz Kafka“ für Schüler der Edertalschule
17. April 2015: Lese-Dinner inklusive Vier-Gang-Menü mit Thomas Hettche und seinem Roman „Die Pfaueninsel“ – Gewinner des Wilhelm-Raabe-Literaturpreises und des Bayerischen Buch-Preises .

Zum News Archiv >>

Philipp Soldan

Restaurant Philipp Soldan Impressionen und Ansichten
Die Sonne Frankenberg
Marktplatz 2-4
35066 Frankenberg (Eder)
Küchenchef: Erik Arnecke
Kapazität / Sitzplätze: 40
Mitarbeiter: 9
+49 (6541) 750-500

Zum Restaurantprofil >>

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt
Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular