Diese Website verwendet Cookies

Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern.

Jungkoch Christian Döhner gewinnt Talisker Trophy

Veröffentlicht am: 11.03.2015

Nachwuchs-Wettbewerb rund um das Thema Whisky

NIEDERNBERG. Der 20-jährige Jungkoch Christian Döhner aus dem Seehotel Niedernberg ist der Gewinner der diesjährigen Seehotel Talisker Trophy für Nachwuchsköche im Rhein-Main Gebiet. Wie das Seehotel Niedernberg mitteilt, enthielt sein Siegermenü zahlreiche Komponenten und Schwierigkeitsgrade, die sich zu einer gelungenen Gesamtkomposition zusammenfügten. Der Jungkoch beeindruckte die Jury, indem er klassischer Elemente der Küche mit neuen Techniken verband. Auch beim Cocktailwettbewerb belegte Christian Döhner mit seinem Cocktail „Talisco“, einer Mischung aus Talisker Whisky, gestoßener Blutorange, Cranberrysirup und Pink Grapefruit Limonade, den ersten Platz. Den zweiten Platz beim Jungkochwettbewerb belegte Bernd Fath vom Hotel Zeller in Kahl, den dritten Platz Paul Marut vom Mövenpick in Oberursel.

Damit macht Christian Döhner bereits das zweite Mal innerhalt weniger Monate auf sich aufmerksam. Im Januar hatte er an der Seite von Christian Krüger (Restaurant Axt, Mannheim) als Commis beim internationalen Finale des Wettbewerb Bocuse d’Or Deutschland vertreten.

Insgesamt acht Köche unter 28 Jahren hatten am 28. Februar 2015 an dem Wettbewerb für Jungköche im Seehotel Niedernberg teilgenommen. Alle Teilnehmer des Kochwettbewerbs zeigten mit ihren kulinarischen Kreationen rund um das Thema Whisky viel Ideenreichtum und präsentierten Kochhandwerk auf höchstem Niveau. Vor den Augen der Jury bereiteten die Teilnehmer des Wettbewerbs ein Menü bestehend aus freien Amuse Gueules, einer Vorspeise mit Lachs und einem Hauptgericht mit Roastbeef, Rinderbacken und Talisker Whisky zu.

„Das Seehotel Niedernberg hat dieses Jahr doppelten Grund zur Freude. Als Ausrichtungsort der vierten Seehotel Talisker Trophy hatten wir einen hochkarätigen Kochwettbewerb in unserem Hause, bei dem es Gelegenheit gab, aufgehende Sterne am Kochhimmel kennen zu lernen. Als Ausbildungsbetrieb des Gewinners Christian Döhner sind wir mächtig stolz auf die hervorragende Leistung unseres Mitarbeiters und Kollegen“, so Küchenchef Joachim Elflein.  

Die Teilnehmer am Jungkochwettbewerb:

  • Christian Döhner, Seehotel Niedernberg
  • Bernd Fath, Hotel Zeller in Kahl
  • Paul Marut, Mövenpick Oberursel
  • Angelo Sailis, Interconti Frankfurt
  • Jennifer Klement, Seehotel Niedernberg
  • Sascha Heeb, Sheraton Niederrad
  • David Pulkowski, Mövenpick Oberursel
  • Adrian Strecker, Eden Hotel Früh am Dom

Jurymitglieder:

Die fachkundige Jury war besetzt mit Bernd Kolb, Berufsschullehrer  und Vorsitzender des Köchevereins Aschaffenburg/ Miltenberg, Marco Richter, Kundenfachberater Außendienst Frische Paradies ehemals Küchenchef Amador in Langen & Wiesbaden, Christian Buer, Küchenchef Hotel Hörhof in Idstein, Jürgen Gärtner, Key Accountmanager Unternehmensgruppe Edgar Fuchs, Sven Pasewark, Kuchenchef Hotel am See in Salzgitter und Hermann Münch, ehemals Vorsitzender vom Verband der Köche Bayern & Top Ausbilder 2004.

Facebook
RSS
Kontakt

Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular >>

Schließen