Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Champagnerglueck
Restaurant Schlosswirtschaft Maxlrain Logo
Restaurant Schneider Logo

Kevin Fehling verlässt La belle Epoque

Drei-Sterne-Koch und Restaurantleiter David Eitel starten in Hamburg in die Selbständigkeit

Kevin Fehling auf neuen Wegen.
An dieser kulinarischen Linie will Kevin Fehling auch in seinem neuen Restaurant festhalten.
LÜBECK-TRAVEMÜNDE. Der Drei-Sternekoch Kevin Fehling startet in die Selbständigkeit und verlässt das La belle Epoque. Wie er mitteilt wird er im August ein „einzigartiges Chefs Table Restaurant in der Hamburger Hafen-City“ zu eröffnen, „das es so noch nicht gibt“. Das heißt, in dem Restaurant werden die Gäste an einem einzigen Tisch im Restaurant; der Küche und seinen Akteuren zugewandt sitzen. Dies stellt ein Novum im deutschsprachigen Raum dar. Der Küchenstilistik und dem Streben nach Perfektion will er treu bleiben. Es sei an der Zeit, nach „unglaublich intensiven Jahren … einen weiteren Schritt zu gehen“, schreibt Fehling weiter.Dabei werden ihn Sommelier und Restaurantleiter David Eitel, sowie weitere Mitglieder des bestehenden Teams begleiten. Kevin Fehling bedankt sich für die zurückliegende, vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem COLUMBIA Hotel und Casino Travemünde und der COLUMBIA Shipmanagement GmbH, sowie allen bisherigen Mitarbeitern der vergangenen zehn Jahre im La belle Epoque. Wie es mit dem La belle Epoque in Travemünde weiter geht, ist derzeot noch bekannt.

Zum News Archiv >>

Kevin Fehling

image of Kevin Fehling

Was?
Chef de Cuisine

Wo?
The Table in Hamburg

Zum Personenprofil >>

David Eitel

image of David Eitel

Was?
Sommelier

Wo?
The Table in Hamburg

Zum Personenprofil >>

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt

Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular