Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Champagnerglueck
Restaurant Oben Logo
Restaurant Ole Deele Logo

Neuer Küchenchef im Clauss-Feist

Matthias Meurer folgt auf Renato Manzi

Der neue Küchenchef Matthias Meurer
TRABEN-TRARBACH. Das Romantik Jugendstilhotel Bellevue hat seit April einen neuen Küchenchef. Für das Sternerestaurant Clauss-Feist verpflichtete der Betrieb Matthias Meurer. Bislang war dort Renato Manzi tätig, unter dessen Führung das Restaurant im vergangenen Sommer neu eröffnet wurde. Wie das Hotel mitteilte, will sich Manzi neuen Aufgaben widmen. Matthias Meurer wird er unterstützt von seinen Sous Chefs Michael Daus und Benjamin Hacker. Eines der Ziele des Teams ist es, den Guide Michelin Stern für das Gourmetrestaurant zu halten.
Meurer begann seine Karriere bereits mit 16 Jahren als Auszubildender im Hotel Weissmühle in Cochem. Seine große Leidenschaft und Ausdauer sowie sein unerschöpflicher
Wissensdrang ließen den gebürtigen Moselaner 2006 als Chef de Partie und Sous Chef im drei Sterne Restaurant des Gästehauses Klaus Erfort in Saarbrücken endgültig in der ersten Liga der deutschen Spitzengastronomie ankommen. Weitere namhafte Stationen folgten, so war er etwa Chef de Partie im Restaurant Aphrodite im legendären Giardino in Ascona, sein Wissensspektrum erweiterte er im drei Hauben und zwei Sterne Michelin Restaurant des bekannten österreichischen Spitzenkochs Heinz Hanner in Mayerling und er kochte im Drei-Sterne-Restaurant von Helmut Thieltges im Waldhotel Sonnora als Chef de Partie. Außerdem war er Sous Chef bei Harald Wohlfahrt in der Schwarzwaldstube. „Meine Leidenschaft für das Kochen hat mich an viele interessante Orte gebracht und ich konnte dadurch viele verschiedene Eindrücke und exzellente Köche kennen lernen. Ein wahrer Quantensprung war für mich jedoch der Wechsel 2006 zu Klaus Erfort, der mich persönlich und meinen Küchenstil maßgeblich geprägt und einen großen Schritt voran gebracht hat. Um auf hohem Niveau zu kochen und um in der Spitzengastronomie zu bestehen, bedarf es um einiges mehr, als nur ein erstklassiger Koch zu sein. Dieses habe ich erst unter der Führung von Klaus Erfort festgestellt und gelernt“, so Meurer selbst.
Im Gourmetrestaurant Clauss-Feist verwöhnt Matthias Meurer die Gäste mit einem klassisch-modernen sowie Französisch geprägten Küchenstil. Feinste Speisen auf hohem Niveau lassen hier das Herz des Feinschmeckers höher schlagen. Das Restaurant „Belle Epoque“ bietet den Gästen weiterhin eine gehobene Küche mit ausgesuchten regionalen und saisonalen Köstlichkeiten.
Die Eröffnung des Gourmetrestaurants Clauss-Feist ist und bleibt für Hotelbesitzer Matthias Ganter ein wichtiger Meilenstein in der Geschichte des Bellevues. „Wir wollen unseren Gästen auch in der Zukunft kulinarische Highlights mit verschiedenen gehobenen Küchenstilen anbieten. Mit Matthias Meurer konnten wir einen weiteren erstklassigen Koch für unser Haus gewinnen, darüber freuen wir uns sehr“, so Matthias Ganter.

Zum News Archiv >>

Belle Epoque

Bellevue
An der Mosel 11
56841 Traben-Trarbach
Küchenchef: Matthias Meurer
Kapazität / Sitzplätze: 120
Mitarbeiter: 19

Zum Restaurantprofil >>

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt
Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular