Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Champagnerglueck
Restaurant Rotisserie Weingrün Logo
Restaurant Rottner Logo

Juan Amador stoppt Wien-Pläne

Abschied von Ambitionen auf Drei Sterne am neuen Standort

WIEN. Juan Amador hat seine Pläne für ein neues Sterne-Restaurant in Wien zu Akten gelegt. Wie Amador Wiener Medien sagte,  waren für die Entscheidung persönliche Gründe ausschlaggebend. Demzufolge ist die Entscheidung auf einer Asien-Reise gefallen. Dabei hat Amador nach seinen Worten Abstand gewonnen und entschieden den "Drei-Sterne-Krieg nicht nochmal anzufangen", zitiert der Standard den Drei-Sternekoch, der im Mai sein Restaurant in Mannheim geschlossen hatte. Statt dessen plane er jetzt in Wien ein Projekt, ohne Sterne-Anspruch. Er müsse an seine Familie denken. Mit seiner Besessenheit habe er schon viele Freunde verloren, den Fehler wolle er nicht wiederholen, wird Amador vom Falstaff zitiert.  Seine internationalen Engagements will Amador den Berichten zufolge fortsetzen. Erst vergangene Woche hat in Singapur das Alma by Juan Amador eröffnet. In Deutschland hat er die Patenschaft für das Restaurant Sra Bua im Kempinski Gravenbruch bei Frankfurt übernommen, das derzeit den Mitgliedern des Gourmet-Clubs von Restaurant-Ranglisten.de das Menü des Monats anbietet.

Zum News Archiv >>

Juan Amador

image of Juan Amador

Was?
Patron

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt
Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular