Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Champagnerglueck
Restaurant Laurus Logo
Restaurant Laurushaus Logo

Kevin Fehling will im eigenen Restaurant Einzigartigkeit schaffen

Interview vor dem Start des The Table in Hamburg

Kevin Fehling
Eine Skizze des neuen Restaurants, das gerade in Hamburger Hafencity entsteht.

HAMBURG. Kevin Fehling will in seinem Hamburger Restaurant neue Maßstäbe in der deutschen Sternegastronomie setzen. Wie er im Interview mit Restaurant-Ranglisten.de sagte, ist es für ihn an der Zeit, neue Konzepte zu entwickeln und umzusetzen. „Wir sind in den letzen Jahren nicht mit den Gästen gegangen. Ich glaube, ein bisschen mehr Lockerheit und Coolness ist ganz, ganz wichtig“, sagte der Drei-Sternekoch, der bisher im La belle Epoque in Lübeck-Travemünde in eher gediegener Atmosphäre an der Ostsee arbeitete. In seinem Restaurant The Table solle es eine „leicht luxuriöse Wohnzimmeratmosphäre“ geben. Den Ablauf des Abends will Kevin Fehling mit seinem Team so gestalten, dass die Gäste zu zwei festgelegten Zeiten, um 19 und 20 Uhr, im Restaurant erscheinen. Die Gerichte des Menüs sollen dann für die Gäste jeweils nahezu zeitgleich zubereitet und serviert werden. „Das bedeutet sechs Köche, zwölf Hände, zwölf Augen konzentrieren sich nur auf dieses eine Gericht und das wird dann gemeinsam angerichtet“, sagt Kevin Fehling. Hintergrund seien auch die Bestimmungen des Mindestlohngesetzes, die es notwendig machten, dass das Essen zügig serviert werde, ohne dass es für Gast gehetzt wirkt. Der Gast „wird einfach kontinuierlich entertaint“, sagt Kevin Fehling, mit diesem Ablauf einen perfekten Rhythmus in seinem Restaurant schaffen will. Gleichzeitig soll durch die offene Küche eine engere Verbindung zum Gast aufgebaut werden. "Gast, Service und Küche werden mit einander verschmelzen", sagt Fehling.

Mit seinem neuen Restaurant möchte  Kevin Fehling seine Individualität stärker ausleben. Es verspricht sich von der Selbstständigkeit, über die Perfektion und Kreativität auf dem Teller und im Service hinaus, seine Handschrift auch im gesamten Restaurant auszudrücken. „Es kommt alles aus meinem Kopf, aus meinem Herz“, sagt er. Beim Küchenstil und der Qualität setzt er auf Kontinuität. In Hamburg wird er weiter seine weltoffene Küche anbieten, die er weiter entwickeln wolle. Zum Interview >>

Zum News Archiv >>

The Table

Restaurant The Table Impressionen und Ansichten
Shanghaiallee 15
20457 Hamburg
Küchenchef: Kevin Fehling
Kapazität / Sitzplätze: 20
Mitarbeiter: 10

Zum Restaurantprofil >>

Kevin Fehling

image of Kevin Fehling

Was?
Chef de Cuisine

Wo?
The Table in Hamburg

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt
Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular