Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Champagnerglueck
Restaurant Dornröschen Logo
Restaurant DUKE Logo

Matsuhisa Munich wird im November eröffnet

"Celebrity-Gourmetkonzept" kommt ins Mandarin Oriental München

Die Sushibar im Matsuhisa Munich
Nobus Stellvertreter in München: Loris di Santo
Signature Dish: Black Cod
MÜNCHEN. Der japanische Starkoch Nobuyuki Matsuhisa – besser bekannt als Nobu – eröffnet im November 2015 im Mandarin Oriental, Munich das Gourmetrestaurant Matsuhisa Munich. Dieser Ableger des legendären Promi-Hotspots Matsuhisa Beverly Hills ist das erste Restaurant von „Nobu“ in Deutschland und das siebte Matsuhisa Restaurant weltweit. Damit - so teilt das Mandarin Oriental mit - halte erstmals ein "Celebrity Gourmetkonzept" in Deutschland Einzug. Das neueMatsuhisa Munich versteht sich als das Highlight des komplett neu gestalteten Gastronomiebereichs des Mandarin Oriental, Munich. Für die Innenarchitektur zeichnet das international renommierte Designstudio „FG stijl“ mit Sitz in Amsterdam verantwortlich, das in München bereits mit dem Design der BMW Welt beauftragt war. Der Look ist in Braun- und Goldtönen gehalten. Asiatische Elemente setzen Akzente. Der dunkle Holzboden und die minimalistischen, stylischen, edlen Möbel aus Palmenholz und Leder schaffen ein warmes, luxuriöses, zeitgenössisches Ambiente. Das Restaurant bietet 95 Sitzplätze inklusive eines separaten Esszimmers im Turmbereich für 10 Personen. Loris di Santo, der zuvor als Küchenchef im Matsuhisa Mykonos und 2013 beim Nobu Gastspiel im Mandarin Oriental, Munich kochte, fungiert als Küchenchef. Der Japaner Koichiro Kawakami, der bereits in diversen Nobu-Restaurants sowie im Matsuhisa@Badrutt’s Palacein St. Moritz tätig war, startet als Sushi Master. Neben Nobu-Klassikern wie dem legendären „Black Cod“, den mit Thunfisch, Lachs oder Hummer gefüllten Nobu Tacos und dem Gelbflossen-Sashimi mit Jalapeños stehen individuelle Kreationen, wie über Teeblättern gegrilltes Lamm mit peruanischer Anticucho-Soße sowie Sushi- und Tempura-Variationen auf der Speisekarte. Im Zuge der Neugestaltung des gesamten F&B Bereiches entstehen im Erdgeschoss des Mandarin Oriental, Munich des Weiteren ein neues Barkonzept sowie eine neue Lobby-Lounge. Nobuyuki Matsuhisaim japanischen Saitama geboren, zog es mit 24 nach Lima in Peru, wo er sein erstes Restaurant eröffnete. Dort entdeckte und entwickelte er seine einzigartige japanisch-lateinamerikanische Fusions-Küche, für die er noch heute weltweit bekannt ist. Nach weiteren beruflichen Stationen in Argentinien, Japan und Alaska ging er nach Los Angeles, wo er 1987 das erste und noch heute legendäre Matsuhisa in Beverly Hills eröffnete. Die Matsuhisa Restaurants sind die Gourmethäuser im weltweiten Foodimperium von Nobuyuki Matsuhisa. Heute betreibt er neben den sieben Matsuhisa Restaurants in Beverly Hills, Aspen, Vail, Athen, Mykonos, St. Moritz und München gemeinsam mit Schauspieler Robert de Niro die 1994 gegründete Nobu Restaurantkette, die heute 33 Dependancen inklusive des weltberühmten ersten Nobu in New York und Ablegern in London, Dubai, New York, Hongkong, Mailand, auf den Bahamas und in Kapstadt umfasst. Schauspieler, Stars und Sushi-Kenner schätzen seine Kochkunst, die New York Times wählte Matsuhisa unter die Top 10 der besten Gourmettempel weltweit und fünf seiner Restaurants wurden mit jeweils einem Michelin Stern ausgezeichnet.

Zum News Archiv >>

Matsuhisa

129 N. La Cienega Blvd.
CA 90211 Los Angeles
Küchenchef: Nobuyuki Matsuhisa

Zum Restaurantprofil >>

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt
Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular