Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Champagnerglueck
Restaurant Freihardt Logo
Restaurant Friedrich Franz Logo

Best-of-the-Best Award: Christian Bau und sein Team räumen ab

Vier Auszeichnungen für das Team des Victor's Fine Dining by Christian Bau

Christian Bau und sein Team erhalten gleich vier Best-of-the-Best-Award
Neben Christian Bau Impulsgeber 2015: Joachim Wissler
Hat mit dem The Table den Hot Spot 2015 geschaffen: Kevin Fehling
KÖLN. Das Team des Victor's Fine Dining by Christian Bau ist der große Gewinner des Best-of-the-Best-Award, der im Rahmen des Symposiums Chef-Sache vergeben wird. Christian Bau persönlich erhielt sowohl in der Kategorie "Nationalheld" als auch "Impulsgeber" die meisten Stimmen. Zusätzlich wurde als Impulsgeber 2015 Joachim Wissler aus dem Vendôme ausgezeichnet. Außerdem erhielt das Service-Team des Victor's Fine Dining zwei Awards: Gastgeberin Yildiz Bau wurde zur "Mrs. Feelgood" gekürt, Sommelier Daniel Kiowski darf sich "Meister der Weine 2015" nennen. In der Kategorie "Hot Spot 2015" erhielt das im August neu eröffnete Restaurant von Kevin Fehling, The Table, in Hamburg die meisten Stimmen. In allen Kategorien standen namhafte Vertreter der Branche zur Wahl. Die Abstimmung basiert "Bauf einem dreistufigen Verfahren. Zunächst können Vorschläge eingereicht werden, die dann auf eine Short-List reduziert werden. Diese wird dann im Internet zur Abstimmung gestellt. Hier die Abstimmungsergebnisse im Einzelnen: Kategorie 1 – Unternehmen In der ersten Kategorie sollte das Unternehmen gewinnen, das am innovativsten, zuverlässigsten und fairsten in Bezug auf Preis und Service arbeitet.
  1. Bos Food 39 %
  2. Otto Gourmet 28 %
  3. Altes Gewürzamt 8 %
  4. Rungis Express 7 %
  5. FrischeParadies 6 %
  6. Keltenhof 4 %
  7. Caviar House & Prunier 3 %
  8. Transgourmet 2,5 %
  9. ASA-Selection 1,5 %
  10. Albers Food 1 % 
Kategorie 1 – Grand Seigneur: In der zweiten Kategorie sollte eine Persönlichkeit, ein Grand Seigneur aus Gastronomie oder Dienstleistungsbereich gewinnen, der als Innovator, Chef und Mensch die Branche am meisten bereichert. 
  1. Ralf Bos, Bos Food 33 %
  2. Wolfgang Otto, Otto Gourmet 20 %
  3. Eckart Witzigmann 11 %
  4. Ingo Holland, Altes Gewürzamt 9 %
  5. Thomas Althoff, Althoff Hotel Collection 7 %
  6. Heiner Finkbeiner, Hotel Traube Tonbach 6 %
  7. Gerhard Daumüller, Keltenhof 5 %
  8. Jörg Müller, Restaurant Jörg Müller 4 %
  9. Helmut Thieltges, Waldhotel Sonnora 3 %
  10. Frank Albers, Albers Food 2 %
Kategorie 3 – Meister der Weine Die dritte Kategorie prämierte den Sommelier, den Meister der Weine, der derzeit den Geschmack der Gäste am besten trifft, sie fair berät und die Weine korrespondierend zu den Kreationen der Chefs auswählt.
  1. Daniel Kiowski, Victor's Fine Dining 16 %
  2. Stéphane Gass, Schwarzwaldstube 14 %
  3. Bärbel Ring, Söl’ring Hof 12 %
  4. Maximilian Wilm, Süllberg/Seven Seas 11 %
  5. Billy Wagner, Nobelhart & Schmutzig 10 %
  6. Marcel Runge, aqua 10 %
  7. Justin Leone, Tantris 9,5 %
  8. André Macionga, Restaurant Tim Raue 8 %
  9. David Eitel, The Table 6 %
  10. Ivan Jakir, Essigbrätlein 3,5 %  

Kategorie 4 – Mr. oder Mrs. Feel Good 2015

Die vierte Kategorie zeichnete den besten Restaurantleiter aus, Mr. oder Mrs. Feel Good, der oder die eine Wohlfühlatmosphäre schafft und mithilfe des Teams keine Wünsche offen lässt.

  1. Yildiz Bau, Victor's Fine Dining 18 %
  2. Jimmy Ledemazel, aqua 14 %
  3. Melanie Hetzel, Yunico 13,6 %
  4. Billy Wagner, Nobelhart & Schmutzig 13,4 %
  5. Jérôme Pourchère, Gästehaus Erfort 8 %
  6. Boris Häbel, Lorenz Adlon Esszimmer 7,6 %
  7. Barbara Berger, Storstad 7,4 %
  8. David Eitel, The Table 7 %
  9. Karl Heinz Haverland, Restaurant Königshof 6 %
  10. Matthias Däubler, Nagaya 5 %  

Kategorie 5 – Hot Spot

Die Wahl in der fünften Kategorie bestimmte das Restaurant, den Hot Spot, das im Moment durch sein avantgardistisches Konzept durch Neuartigkeit und Modernität überzeugt. 

  1. The Table, Kevin Fehling 19 %
  2. aqua, Sven Elverfeld 13 %
  3. Vendôme, Joachim Wissler 12,5 %
  4. Yunico, Christian Sturm-Willms 11,5 %
  5. Nobelhart & Schmutzig, Billy Wagner 11 %
  6. Restaurant Tim Raue, Tim Raue 9 %
  7. Nagaya, Yoshizumi Nagaya 8 %
  8. Storstad, Anton Schmaus 6,5 %
  9. La Soupe Populaire, Tim Raue 6 %
  10. Horvath, Sebastian Frank 3,5 %  

Kategorie 6 – Port Culinaire Nationalheld 2015

Die Vergabe der letzten beiden Awards erzeugte die größte Spannung unter den anwesenden Chefs. Handelt es sich doch um die „Königsklasse“ unter den Küchenchef-Auszeichnungen. Zunächst wurde bekannt gegeben wer nach Meinung der gesamten Branche der beste Koch in Deutschland ist. Wer erbringt die beste Gesamtleistung über alle Disziplinen hinweg und ist der Port Culinaire Nationalheld 2015?

  1. Christian Bau, Victor's Fine Dining18 %
  2. Harald Wohlfahrt, Schwarzwaldstube 14 %
  3. Joachim Wissler, Vendôme 13 %
  4. Tim Raue, Restaurant Tim Raue 12 %
  5. Christian Sturm-Willms, Yunico 11 %
  6. Sven Elverfeld, aqua 10 %
  7. Kevin Fehling, The Table 7 %
  8. Cornelia Poletto 6 %
  9. Klaus Erfort, Gästehaus Erfort 5 %
  10. Thomas Bühner, La Vie 4 % 

Kategorie 7 – Impulsgeber 2015

Auch die siebte Kategorie war den Chefs vorbehalten. Diesmal ging es darum, welcher Koch in Deutschland durch Innovationskraft seine Kollegen am meisten inspiriert und die Kochkunst so auf neue Wege leitet und so mit Fug und Recht als Impulsgeber gilt. Die Bekanntgabe des Gewinners hielt für alle beteiligten eine besondere Überraschung bereit, denn auch wenn bei den Best of the Best Awards das Motto gilt, dass es immer nur einen geben kann, sollte es in diesem Fall zwei Gewinner geben. Die Branche hatte zwei Chefs gleichermaßen auf dem ersten Rang durch ihre Stimmen platziert. 

  1. Christian Bau, Victor's Fine Dining16 % und: 1. Joachim Wissler, Vendôme 16 %
  2. Tim Raue, Restaurant Tim Raue 15 %
  3. Heiko Antoniewicz 14 %
  4. Christian Hümbs, Haerlin 9 %
  5. Sven Elverfeld, aqua 8 %
  6. Kevin Fehling, The Table 8 %
  7. Yoshizumi Nagaya, Nagaya 7 %
  8. Thomas Bühner, La Vie 4 %
  9.  Andree Köthe, Essigbrätlein 3 %  

Zum News Archiv >>

Victor's Fine Dining by Christian Bau

Restaurant Victor's Fine Dining by Christian Bau Impressionen und Ansichten
Victor's Residenz-Hotel Schloss Berg
Schlossstraße 27 - 29
66706 Perl-Nennig / Mosel
Küchenchef: Christian Bau
Kapazität / Sitzplätze: 34
Mitarbeiter: 21
+49 (6866) 79118
+49 (6866) 79458

Zum Restaurantprofil >>

Vendôme

Restaurant Vendôme Impressionen und Ansichten
Grandhotel Schloss Bensberg
Kadettenstr. 2
51429 Bergisch Gladbach
Küchenchef: Joachim Wissler
Kapazität / Sitzplätze: 40
Mitarbeiter: 15
+49 (2204) 42 906
+49 (2204) 42 888

Zum Restaurantprofil >>

The Table

Restaurant The Table Impressionen und Ansichten
Shanghaiallee 15
20457 Hamburg
Küchenchef: Kevin Fehling
Kapazität / Sitzplätze: 20
Mitarbeiter: 10
+49 (40) 2286 7422

Zum Restaurantprofil >>

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt

Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular