Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Champagnerglueck
Restaurant ESSENCE Restaurant & Lounge Logo
Restaurant EssTisch Logo

Althoff Hotel Fürstenhof Celle frisch renoviert

Arbeiten an den Zimmern sind abgeschlossen, Renovierung der Restaurantbereiche folgt

CELLE. Das Althoff Hotel Fürstenhof Celle wird derzeit renoviert. Nach acht Monaten Arbeit an den Zimmern sind diese Arbeiten nun abgeschlossen. In einem zweiten Schritt werden Restaurantbereiche erneuert.Durch die Zusammenlegung einzelner Zimmer seien großzügige Raumkonzepte im Landhausstil entstanden, teilt das Hotel mit. 20 neue, davon zehn Executive Doppelzimmer, die teilweise auf bis zu 30 Quadratmeter vergrößert wurden, punkten mit großen Räumen und hellen, freundlichen Farben. Möbel in hellem Eichenholz mit Applikationen und Lisenen in Bronze runden die zum Teil filigranen Möbelkonstruktionen ab. Feinste Teppiche, hochwertige Stoffe und ausgewählte Kunstobjekte zählen zum luxuriösen Interieur des Hauses in der Lüneburger Heide. „Zehn Jahre gehört der Fürstenhof nunmehr zur Althoff Hotel Gruppe. Eine lange Zeit, in der sich die Gästewünsche verändert haben“, so Thomas Althoff zur Motivation hinter den Maßnahmen. Schritt für Schritt ist das Hotel in den vergangen acht Monaten an die modernen Ansprüche der Gäste angepasst worden  Das Konzept für das umfangreiche „facelift“ im Althoff Hotel Fürstenhof in Celle stammt aus der Feder des renommierten Innendesigners Peter Albert, Creative Director und Geschäftsführer des edelweiß Design Ateliers, das bereits seit über 10 Jahren für die Althoff Hotel Gruppe tätig ist. Im Februar begannen die Maßnahmen, die neben den Zimmern, die Bäder, die öffentlichen Bereiche, die Fassade und die Gartenanlage mit Terrasse mit einschlossen. „Die Umsetzung der Renovierungsmaßnahmen fand im laufenden Betrieb statt und alle Maßnahmen sind seit Anfang Oktober abgeschlossen“, so Ingo Schreiber, Direktor des Hauses in Celle. Durch die neue Aufteilung der Zimmer bietet das Althoff Hotel Fürstenhof in Celle nunmehr 62 statt bisher 72 Zimmer an  Erbaut wurde das Barockpalais im Jahr 1670 und diente einer Reihe Adelsfamilien als Wohnsitz. Von 1787 bis 1817 lebte Carl Philipp Graf von Hardenberg auf dem Anwesen.. 2005 gliederte Thomas Althoff, Gründer und Inhaber der Althoff Hotel Gruppe, das Haus in die Althoff Hotel Collection ein. 

Zum News Archiv >>

Holger Lutz

image of Holger Lutz

Was?
Chef de Cuisine

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt
Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular