Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Champagnerglueck
Restaurant Silcher Stuben Logo
Restaurant Söl'ring Hof Logo

Reaktionen auf Gault&Millau Österreich

Freude über Auszeichnung als Newcomer des Jahres bei Fabian Günzel

Fabian Günzel - Newcomer des Jahres im Gault&Millau 2016.
Die Kilian Stuba in Hirschegg.
WIEN. Fabian Günzel ist - wie gemeldet - vom Gault&Millau Österreich zum Newcomer des Jahres erklärt worden. Der 30jährige ist Küchenchef im Das Loft im Sofitel Vienna Stephansdom. „Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung für Fabian und sind stolz, dass seine Kreationen solch tolle Resonanz finden“, zeigt sich der Hoteldirektor, Alexander Moj begeistert. „Dass wir uns von 12,5 Punkte auf 16 Punkte gesteigert und zwei Hauben haben – das ist eine schöne Leistung, die ohne meinem Team nicht möglich gewesen wäre“, setzt Fabian Günzel fort. Günzels Küchenphilosophie im Loft steht ganz im Zeichen des kosmopolitischen Stils und lädt zu einer geschmacklichen Reise über die Kontinente ein. Die Gerichte sind international und innovativ, ohne die regionalen Wurzel zu vergessen. Das Restaurantkonzept des „Sharing“ richtet sich an alle, die es kulinarisch gern abwechslungsreich mögen: Die Speisen werden dabei in der Mitte des Tisches platziert und laden zum Teilen und Ausprobieren ein. Alle Gerichte werden aber natürlich auch pro Person angeboten.

Mit jetzt 17 Punkten und der dritten Haube kann sich die Kilian Stuba in Hirschegg über eine Aufwertunf freien. Es  sei ein Fingerzeig, wo es in Zukunft hingehen solle, teil das Travel Charme Ifen Hotel mit. „Das ist ein großer Erfolg für Sascha Kemmerer, sein Team und das gesamte Travel Charme Ifen Hotel“, sagt Nikolaus Jäger, der Hoteldirektor und ergänzt: „Wir haben das Ziel, auch in Zukunft unsere Gäste auf höchstem Niveau zu verwöhnen.“ Mit der Aufwertung reiht sich die Kilian Stuba, nach Gault&Millau, unter die besten 49 Restaurants in Österreich ein.

Auch für Sascha Kemmerer ist die aktuellste seiner Auszeichnungen eine großartige Bestätigung: „Wir wollen jeden Tag ein wenig besser werden. Der jüngste Erfolg unserer regional inspirierten Küche gibt meinem Team und mir recht, dass wir auf dem richtigen Weg sind.“ Der 33-jährige Küchendirektor des 2010 wiedereröffneten Travel Charme Ifen Hotels kann in seiner jungen Karriere bereits beachtliche Erfolge vorweisen. In seinem dritten Jahr im Ifen Hotel erhielt er im Jahr 2012 einen Stern des Guide Michelin. Damit knüpfte er an die Tradition des Hauses an, das mit Ortwin Adam im Jahr 1978 als erstes Hotel in Österreich einen Michelin-Stern errang. Sascha Kemmerer wurde während seiner Ausbildung, die er von 1997 bis 2000 bei Sternekoch Armin Langer im Allgäu absolvierte, von Ortwin Adam unterrichtet und sammelte anschließend umfangreiche Erfahrung in verschiedenen Gourmet-Restaurants in Deutschland, Österreich und Südafrika.

Zum News Archiv >>

Kilian Stuba

Restaurant Kilian Stuba Impressionen und Ansichten
Travel Charme Ifen Hotel
Oberseitestr. 6
6992 Hirschegg
Küchenchef: Sascha Kemmerer
Kapazität / Sitzplätze: 30
Mitarbeiter: 10
+43 (5517) 608-555

Zum Restaurantprofil >>

Fabian Günzel

image of Fabian Günzel

Was?
Chef de Cuisine

Wo?
Aend in Wien

Sascha Kemmerer

image of Sascha Kemmerer

Was?
Chef de Cuisine

Wo?
Kilian Stuba in Hirschegg

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt
Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular