Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Champagnerglueck
Restaurant Mundart - Bauernstube Logo
Restaurant N°4 Logo

Tim Raue expandiert weiter

Neue Restaurants in Berlin, München, Konstanz und Dubai in Planung

BERLIN. Tim Raue will in den nächsten Monaten weitere Restaurants im In- und Ausland eröffnen. Neben seinem Zwei-Sternerestaurant das seinen Namen trägt, dem Sra Bua by Tim Raue, dem La Soupe Populaire und dem Studio soll Anfang Februar in Berlin das Colette eröffnen. Bereits im Dezember soll ein gleichnamiges Restaurant in München den Betrieb aufnehmen. Konstanz soll ein weiterer Standort werden. Partner für diese Restaurants ist der Betreiber von Seniorenresidenzen, Tertianum Premium Residences. Wie Tim Raue der Berliner Morgenpost sagte, soll es dort ein Brasserie-Konzept umgesetzt werden. Ziel sei es, die drei Residenzen „kulinarisch auf ein anständiges Niveau zu bringen“. Zuständig dafür sei sein langjähriger Wegbegleiter, Steve Kartsch, sagte Raue. Außerdem will Raue in Dubai ein Restaurant eröffnen. Bereits im Rahmen seiner Präsentation auf der Chef-Sache Ende September verkündete der Zwei-Sternekoch, dass dort Videobrillen eingesetzt werden sollen, mit denen die Besucher filmische Informationen zu einzelnen Produkten und Gerichten erhalten werden. „Wir arbeiten an einem technisierten Konzept eines Restaurants. Eine gigantische technische Investition von mehreren Millionen Euro für 20 Gäste. Das lässt sich so in Deutschland nicht realisieren“, sagte Raue der Zeitung. Er sieht in dem Konzept keine Kopie des ­Ultraviolet in Shanghai, sondern eine Weiterentwicklung. Außerdem dementierte Raue in dem Interview die Schließung des Studios, lies aber durchblicken, dass es an dem Standort Schwierigkeiten gibt. So soll vor allem das Mittagsangebot verändert werden. Raue sagte weiter, sein Sternerestaurant sei weiter das Herzstück und die Kernmarke seiner Unternehmungen. Seine weiteren Engagements seien für ihn „Zukunftssicherungen“. „Mit dem Anspruch, den ich an mich selbst auch als Koch habe, weiß ich, werde ich nicht bis zum Alter von 50 in der Küche stehen können. Deswegen versuche ich, unsere Zukunft auch anderweitig zu sichern." Auf die Frage, wie sich Umsatz und Gewinn entwickelten, sagte Raue, dass sich „dieser“ jährlich um 15 bis 20 Prozent erhöhe, seitdem er den zweiten Stern erhalten habe – offen ließ er, ob er mit „dieser“ Umsatz oder Gewinn gemeint hatt. „Ich spüre heute nicht mehr die tägliche existenzielle Furcht vor dem Aus – ich habe gelernt, dass ich mich auf meine fantastischen Mitarbeiter verlassen kann“, sagte Raue weiter.

Zum News Archiv >>

Tim Raue

Restaurant Tim Raue Impressionen und Ansichten
Rudi-Dutschke-Str. 26
10969 Berlin
Küchenchef: Tim Raue
Kapazität / Sitzplätze: 50
Mitarbeiter: 22
+49 (30) 25937930
+49 (30) 259379321

Zum Restaurantprofil >>

Sra Bua

Restaurant Sra Bua Impressionen und Ansichten
Adlon
Behrenstr. 72
10117 Berlin

Zum Restaurantprofil >>

La Soupe Populaire

Prenzlauer Allee 242
10405 Berlin
Küchenchef: Michael Jaeger
+49 (30) 44 319 680

Zum Restaurantprofil >>

Studio Tim Raue

Rheinsberger Str. 76-77
10115 Berlin

Zum Restaurantprofil >>

Ultraviolet

Restaurant Ultraviolet Impressionen und Ansichten
c/o Bund 18, 6/F, 18 Zhongshan Dong Yi Road
200002 Shanghai
Küchenchef: Paul Pairet
+86 (21) 6323 9898

Zum Restaurantprofil >>

Tim Raue

image of Tim Raue

Was?
Chef de Cuisine

Wo?
Tim Raue in Berlin

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt

Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular