Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Champagnerglueck
Restaurant Esplanade Logo
Restaurant Ess Atelier Strauss Logo

Rückblick auf die Baccinale in Wernberg-Köblitz

Sechs Winzer zu Gast bei Thomas Kellermann

WERNBERG-KÖBLITZ. Fünf Winzer und Weingüter aus Deutschland, Österreich, Italien und Frankreich waren in diesem Jahr zu Gast bei der Baccinale auf der Burg Wernberg. Mit dabei waren das Weingut Candialle aus der Toskana, das Weingut Rebholz aus der Pfalz, das zu den besten Weinadressen Deutschlands zählt, oder die Champagner-Luxusmarke Laurent-Perrier. Sie stellten den Gästen ihre besten Tropfen vor. Thomas Kellermann, der Chef de Cuisine des Zwei-Sterne-Restaurants Kastell kreierte eigens zu den Weinen raffinierte Köstlichkeiten, die an Cooking-Stationen passend zum Wein live und ›en minute‹ zubereitet wurden. Um nur ein Beispiel aus der diesjährigen Menükarte zu nennen: Zu einem Weißen Burgunder (2011 Im Sonnenschein Weißer Burgunder GG) vom Weingut Ökonomierat Rebholz aus der Pfalz, das Winzer Hansjörg Rebholz persönlich im Kaminsaal vorstellte, wurde Jakobsmuschel mit weißer Schokolade & scharfem Zwiebelsalat gereicht. Für die Bacchinale bespielte die Burg ihre schönsten Säle und Räume: Das Rheingauer Weingut Peter Jakob Kühn, ausgezeichnet vom Gault&Millau zum Winzer des Jahres 2016, reichte seine besten Tropfen im Fürstensaal, die Winzer vom Weingut Ökonomierat Rebholz residierten im Kaminsaal, im Fachwerkzimmer konnte man mit dem Chef vom Weingut Heinrich aus dem Burgenland ins Gespräch kommen und im Kastell standen die charaktervollen Weine vom Weingut Polz aus der Steiermark zur Kostprobe bereit. Selbst in der Küche gab es Neues zu entdecken: Hier stellte Master-Sommelier Hendrik Thoma von Wein am Limit die exquisiten Tropfen des italienischen Weinguts Candialle vor. Für die gute, entspannte Atmosphäre sorgte zum einen, dass die Gäste genussvoll durch die Burg flanieren und probierne konnten. Zum anderen begleitete Thomas Schreiner von Champagner Laurent-Perrier, der in der Gourmetszene auch als Kopf des Sterne-Cups der Köche in Ischgl bekannt ist, das Festival als exzellenter Moderator und gab den Gästen viel Wissenswertes rund um die edlen Tropfen und geladenen Winzer mit an die Hand. Zu späterer Stunde wurde die Gourmetschänke, wo zuvor Laurent Perrier mit Ultra Brut und Cuvée Rose glänzte und das Küchenteam nebst Austern, Brot und Käse dazu auch ausgefallene Dessertkreationen servierte, zum finalen Herzstück des Festivals: Hier traf man sich zum Abschluss – von den Gästen über die Winzer bis zum Team der Sterneküche, um den Abend bei ausgelassener Stimmung gemeinsam ausklingen zu lassen. Ein Video der Veranstaltung sehen Sie hier.

Zum News Archiv >>

Kastell

Restaurant Kastell Impressionen und Ansichten
Burg Wernberg
Schlossberg 10
92533 Wernberg-Köblitz
Küchenchef: Robert Morgan
Kapazität / Sitzplätze: 40
Mitarbeiter: 14
+49 (9604) 939139

Zum Restaurantprofil >>

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt
Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular