Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Champagnerglueck
Restaurant Löwen Logo
Restaurant Luce d'Oro Logo

Nobu-Konzept expandiert weiter

Neues Matsuhisa-Restaurant in Paris

PARIS. Nach der Eröffnung in München steht ein weiteres Restaurant nach dem Konzept von Nobuyuki Matsuhisa vor dem Start. Es soll im Februar im Hotel Le Royal Monceau in Paris eröffnen. "Nobus" Küche steht für eine Kombination aus traditionellen japanischen Rezpeten und südamerikanischen Einflüssen. Zu den Spezialitäten gehören Black Cod, Yellow Tail Jalapeno und Rock Shrimp Tempura. Sein erstes Restaurant eröffnete Nobuyuki Matsuhisa in Lima, Peru mit 24 Jahren. Diese Zeit hat ihn stark geprägt. Er begann peruanische Einflüsse in seine Gerichte einzubauen und legte somit den Grundstein für seine besondere Karriere. Nach weiteren beruflichen Stationen in Argentinien, Japan und Alaska kam Nobu nach Los Angeles, wo er 1987 das erste Matsuhisa in Beverly Hills eröffnete. Charakteristisch für Matsuhisas Philosophie ist eine extrem kontrollierte Expansion in nur wenige, besonders exklusive Destinationen. Weltweit gibt es heute nur sieben Restaurants der Marke in Beverly Hills, Aspen, Mykonos, Athen, Vail, St. Moritz, München und im Februar eröffnet das achte in Paris.

Zum News Archiv >>

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt
Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular