Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Champagnerglueck
Restaurant Ötztaler Stube Logo
Restaurant OX & KLEE Logo

Schweizer Zwei-Stenrestaurant Chesa Pirani vor unklarer Zukunft

Eigentümer verkauft Haus, Pachtvertrag läuft aus

Müssen sich neu orientieren Ingrid und Daniel Bumann
LA PUNT-CHAMUSES-CH. Die Zukunft des zwei Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurants Chesa Pirani ist unklar. Die Eigentümer des Hauses, in dem die Pächter Ingrid und Daniel Bumann ihr Restaurant betreiben, wollen die Immobilie verkaufen, der Pachtvertrag läuft nur noch bis kommenden April. Zum heutigen Zeitpunkt sei noch nicht klar, ob ein neuer Eigentümer dort weiter ein Gourmetrestaurant als Mieter haben möchte, teilen Ingrid und Danie Bumann mit. "Wir stehen folglich vor einer Neuorientierung und sind offen für Neues", schreiben sie auf ihrer Facebook-Seite. Das Restaurant betreiben sie seit 22 Jahren und haben in der Zeit eine Reihe von Auszeichnungen erhalten, es wird derzeit mit zwei Sternen und 18 Gault&Millau-Punkten bewertet. Das Restaurant sei stets wirtschaftlich und kostendeckend als Familienbetrieb ohne Fremdkapital geführt worden. "Darauf sind wir sehr stolz", schreiben die Gastronomen weiter. Die besten Restaurants in Graubünden

Zum News Archiv >>

Chesa Pirani

Via Chantunela 15-19
7522 La Punt Chamues-ch
Küchenchef: Daniel Bumann
Kapazität / Sitzplätze: 40
Mitarbeiter: 13

Zum Restaurantprofil >>

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt
Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular