Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Champagnerglueck
Restaurant La Vallée Verte Logo
Restaurant Lafleur Logo

Neuer Küchenchef im Berliner Filetstück

Stefan Sell übernimmt Küchenleitung

Stefan Sell
BERLIN. Stefan Sell übernimmt ab September das kulinarische Ruder im FILETSTÜCK – Das Gourmetstück in Berlin. In dem auf Spitzenfleisch spezialisierten Restaurant in der Charlottenburger Uhlandstraße, wirkte er zuletzt als Sous-Chef unter Sascha Ludwig, der seine Wahlheimat Berlin für eine kreative Auszeit verlässt. „Mit Stefan Sell geben wir unsere Küche in die besten Hände, denn er hat viele Jahre lang sein kulinarisches Talent unter Beweis gestellt“, so Geschäftsführer Matthias Martens. „Für uns war die fünfjährige Zusammenarbeit mit Sascha Ludwig eine echte Bereicherung - fachlich wie menschlich. Im Namen der gesamten FILESTÜCK-Company möchte ich Sascha für die großartige Aufbauarbeit in unserem Unternehmen und für seinen leidenschaftlichen Einsatz danken.“ Der 33-jährige Stefan Sell ist seit 2013 als Sous-Chef Teil der FILETSTÜCK-Familie. Schweiz, Italien, Singapur und New York - sein Handwerk konnte der gebürtige Leipziger auf verschiedensten beruflichen Stationen rund um den Globus verfeinern und perfektionieren. Stationen im New Yorker Café Gray (ein Michelin Stern) oder dem Schweizer Ristorante ECCO (zwei Michelin Sterne) haben seinen Stil geprägt. Sell sieht seine Aufgabe in der Weiterentwicklung der Gourmetstück-Küche und setzt auf neue Kreationen: „Die langjährige Zusammenarbeit mit Sascha Ludwig über fast 3 Jahre hat mich sehr inspiriert und ich freue mich auf die neue Herausforderung, die Gourmetstück-Küche jetzt von ihm zu übernehmen. Der Küchenstil wird nach wie vor der raffinierteste der drei Filetstück-Filialen sein, auch werden unsere dry aged beef Cuts und Beilagenspezialitäten weiterhin im Mittelpunkt stehen. Bei den Vorspeisen, Zwischengerichten und Desserts ist mir der Bezug zu Jahreszeiten und Herkunft sehr wichtig, die Gerichte sollen Leichtigkeit und Vergnügen ausstrahlen und außerdem werden wir alte Klassiker neu interpretieren.“ Die besten Restaurants Berlin Ein kulinarisches Porträt Berlins

Zum News Archiv >>

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt
Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular