Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Champagnerglueck
Restaurant Prisma Logo
Restaurant PURS Logo

Andreas Caminada eröffnet zweites IGNIV-Restaurant

Ab Dezember gibt es das Konzept auch in im Badrutt's Palace Hotel in St. Moritz

Hand Wiedemann mit Andreas Caminada und Yves Gardiol
ST. MORITZ. Der Schweizer Drei-Sternekoch Andreas Caminada wird sein Restaurantkonzept IGNIV auf einen zweiten Standort erweitern. Nachdem es vor gut einem Jahr im Grand Resort Bad Ragaz gestartet ist, folgtvom Winter das Badrutt’s Palace Hotel. Das IGNIV (Rätoromanisch für „Nest“) wird dort am 21. Dezember 2016 eröffnet. Es wird dann neben dem Le Relais das zweite Restaurant des Badrutt’s Palace Hotel sein.  „Andreas Caminada und seine phantasievollen Kreationen ergänzen das kulinarische Angebot des Badrutt‘s Palace Hotel perfekt und wir freuen uns sehr über diesen Familienzuwachs und die zukünftige Partnerschaft mit IGNIV“, erklärt Hans Wiedemann, Managing Director & Delegate of the Board. Dafür wird das bestehende Restaurant Le Relais aktuell so umgebaut, dass es später die typische „Nestwärme“ von IGNIV ausstrahlt und verkörpert.  Das Restaurantkonzept IGNIV überzeugt seit knapp einem Jahr generationenübergreifend die Gäste im rund 100 Kilometer entfernt gelegenen Grand Resort Bad Ragaz. Zur Neueröffnung äußert sich Peter Tschirky, CEO Grand Resort Bad Ragaz, wie folgt: „Wir freuen uns auf die Erweiterung des Nestes und auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit unserer einzigartigen Traditionshäuser.“ Mit dem Ausbau des Nestes kommen ab Dezember 2016 – und fortan in jeder Wintersaison - auch Gäste des Badrutt’s Palace Hotel in den Genuss, Zeit und Kulinarik miteinander zu teilen. Das Zelebrieren von Menükompositionen serviert auf Schalen und Platten ist der Kern des IGNIV-Konzepts. Die besten Restaurants in Graubünden

Zum News Archiv >>

Schauenstein

Restaurant Schauenstein Impressionen und Ansichten
Schloss Schauenstein

7414 Fürstenau
Küchenchef: Andreas Caminada
Kapazität / Sitzplätze: 26
Mitarbeiter: 25

Zum Restaurantprofil >>

Andreas Caminada

image of Andreas Caminada

Was?
Chef de Cuisine

Wo?
Schauenstein in Fürstenau

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt
Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular