Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Champagnerglueck
Restaurant Lorenz Adlon Esszimmer Logo
Restaurant Louis Logo

Dennis Maier kehrt zurück nach Mannheim

Projekt Q6 Q7 startet am 29. September

Dennis Maier
MANNHEIM. Dennis Maier, der zuletzt einen Stern im Sra Bua by Juan Amador erreicht hatte, meldet sich mit einem neuen Projekt in Mannheim zurück. Er ist der kulinarische Leiter des Stadtquartier Q6 Q7, das am 29. September mit mehreren Restaurants öffnen soll. „Wir glauben, dass viele Menschen in der Region eine hochwertige Alternative zu den üblichen Fast Food-Angeboten der großen Ketten suchen“, so Ashkan Mahmoud. „Deshalb sind wir sehr glücklich, dass es uns gelungen ist, mit Dennis Maier einen Sternekoch als kulinarischen Leiter zu gewinnen, der seine Erfahrung nun auf die spannenden Themen Streetfood, Heimatküche und Bistronomy überträgt.“ „In der KÜCHE Q 6 Q 7 remixen wir urbane Küchenkulturen – von regional bis international“, erklärt Dennis Maier, zu dessen Stationen Top-Adressen wie der Ketschauer Hof, das Da Gianni oder das Mannheimer 3-Sterne-Haus Amador zählen und der 2014 vom Gastronomie-Magazin Rolling Pin zum „Aufsteiger des Jahres“ gewählt wurde „Jetzt freue ich mich sehr darauf, in meiner Heimatstadt Mannheim etwas völlig Neues kreieren zu können“, sagt Maier. „Wir kochen konsequent frisch, leicht, natürlich gesund und mit den besten Zutaten. Ein weltoffenes und konsequent qualitätsorientiertes Programm mit Bodenhaftung.Und wir werden hier auch immer wieder mit neuen Gerichten überraschen – inspiriert von aktuellenStreetfood-Trends, aber auch von der lokalen Küchentradition.“ Mit einem außergewöhnlichen Restaurantkonzept – nahtlos angedockt an die Dachmarke DIE KÜCHE Q 6 Q 7 – präsentiert Dennis Maier seine ganz persönliche Vision urbaner „Bistronomy“ im EMMA WOLF since 1920. Dabei handelt es sich um ein individuell designtes Bistro mit rund 30 Sitzplätzen, das High End-Küche ohne Zwänge bieten wird. Emma Wolf war Dennis Maiers Großmutter, die 1920 geboren wurde. Das Bistro ist seine persönliche Hommage an die Frau, die dem Sternekoch die Liebe zum Kochen vermittelte. „Die Idee ist es, hier mit den besten Zutaten erstklassiges Fine Dining zu bieten – aber in einer lockeren Atmosphäre ohne die Steifheit eines Luxusrestaurants. Es geht um einfach gutes Essen – von hoher Qualität und mit einem modernen Twist“, erklärt Maier. „Wir nehmen uns dabei aber selbst nicht allzu ernst und begegnen den Gästen auf Augenhöhe. Man könnte auch einfach sagen: Real Food, Real Drinks, Real People!“ À la carte sind 12 verschiedene Gerichte im Angebot und ergänzend das exklusive „EMMA WOLF Cooking Gang-Menü“. Der Hauswein kommt vom pfälzischen Weingut Uli Metzger, der exklusiv für die  DIE KÜCHE eine Cuvée aus Weißburgunder und Chardonnay komponiert hat. Teil des Bistros ist auch eine „Oysters & Bubbles“-Bar, an der die EMMA WOLF-Gäste bei einem kleinen Shopping-Break frische Austern, Tatarvariationen, Snacks und eine Auswahl handverlesener Champagnersorten genießen können. Ein junges Team kümmert sich um das Wohl der Gäste, denen man hier – wie in der gesamten KÜCHE Q 6 Q 7 – wie guten Freunden begegnet.   

Von Heimachtküche bis Weltküche

Wie auf den Streetfood-Märkten internationaler Metropolen, bietet DIE KÜCHE alle Gerichte frisch auf die Hand – direkt vor den Augen der Gäste zubereitet. Transparent und authentisch. Geordert wird in der KÜCHE an vier Selfservice-Kochstationen: Die Kochstation GRÜN setzt auf leichte und gesunde Frische. Neben raffinierten Salaten gibt es Kumpir, die leckere türkische Alternative zu Döner & Co.: heiße Ofenkartoffeln, kreativ gefüllt. Das Zeug zum Lieblingsessen haben gebackene „herzhafte Waffeln“ – frisch zubereitet mit Kräuterteig und leckeren Toppings. Alternativ sind auch vegane Speisen im Angebot. Die Kochstation WELT lädt zur kulinarischen Weltreise: Gegen Fernweh helfen japanische Ramen-Nudeln in aromatischer Hühner-Miso-Brühe mit langsam gegartem Bio-Ei, Chicken und Reis à la New York, persisches Lammragout oder kretische Nudeln mit gebratenen Garnelen. Die Kochstation HEIMAT ist den regionalen Küchentraditionen gewidmet mit Klassikern wie Saumagen oder Bratwurst – exklusiv für die KÜCHE Q 6 Q 7 hergestellt vom Wachenheimer Kult-Metzger Klaus Hambel. Eine hausgemachte Frankfurter „Grie Soß“ veredelt confierte Drillinge aus der Pfalz und ein deftiger Eintopf mit Kraichgau-Grünkern ist genau das Richtige für Herbst und Winter.  Woanders sagt man Streetfood – in Mannheim heißt das Fressgasse! Die Kochstation FRESSGASSE pflegt die „Auf die Hand-Tradition“ der Mannheimer Imbissmeile mit dem englischen Fast Food-Klassiker Fish & Chips, den DIE KÜCHE auf ein neues Level hebt: mit Kabeljau und hausgemachten Dips wie Wasabi-Mayonnaise und Mango-Chutney. Eine Premiere in Mannheim feiert der Zack Boom Bao Burger: gedämpftes Hefeteig Brötchen mit Rindfleisch-Patty, Karotten, Rettich und Chili-Mayonnaise. Und natürlich ist auch der Streetfood-Klassiker schlechthin am Start: „Curryworscht“ frisch geremixt mit besten Zutaten: mit einer Bratwurst von der Metzgerei Klaus Hambel, einem Brot der Heidelberger Holzofenbäckerei, Curry von Gewürzpapst Ingo Holland und einer hausgemachten Sauce von Sternekoch Dennis Maier.

Essen, trinken, feiern

Den Mittelpunkt der KÜCHE bildet der großzügige und individuell designte SPEISESAAL, der von morgens ab 10 Uhr über die Lunchtime bis hin zum Abendbetrieb mit über 200 Sitzplätzen viel Raum für hungrige Gäste bietet. Ein kommunikativer Ort des gemeinschaftlichen Essens und Erlebens: mit langen Tafeln, aber auch gemütlichen Sitzecken und Nischen für das Dinner mit Freunden, Geschäftspartnern oder der Familie, zu zweit oder auch mal allein.

Stullen für die Freunde der Brotkultur

Mit der STULLENKÜCHE feiert DIE KÜCHE Q 6 Q 7 die Brotkultur. Dennis Maier und sein Team verwöhnen hier mit kreativen Sandwichvariationen von Smørrebrød bis zur klassischen Butterstulle. Die Stullen werden à la minute vor den Augen der Gäste zubereitet – mit Brot der Heidelberger Holzofenbäckerei. Der Bäckermeister Klaus Rothermel hat traditionelles Backhandwerk zu neuem Leben erweckt. Eine Auswahl seiner Brotspezialitäten ist exklusiv in der STULLENKÜCHE erhältlich. Die perfekte Ergänzung bilden frisch gepresste Säfte, Smoothies und natürlich Kaffee und Süßes für den perfekten Start in den Tag. 

Weine, Feinkost und Spirituosen

Die Liebe zu den besten Produkten der Region hat zur Entstehung von SCHNAPS & LIEBE geführt: Auf über 120 Quadratmeter Fläche bietet DIE KÜCHE Q 6 Q 7 ein handverlesenes Sortiment von Weinen aus der Region, Feinkost und Spirituosen. Unter anderem sind die Weine des Asselheimer Weinguts Uli Metzger im Angebot, jüngst ausgezeichnet mit dem deutschen Rotweinpreis. Bei den Spirituosen liegt der Fokus auf Gin und Whisky – auf Kenner und Entdecker wartet eine außergewöhnliche Selektion internationaler und regionaler Produzenten. SCHNAPS & LIEBE schafft aber auch die Grundlage für trinkbare Genüsse mit frischen Tapas, einer exklusiven Käse-Auswahl und ausgesuchten regionalen Produkten – unter anderem den begehrten Wurstspezialitäten der Wachenheimer Kultmetzgerei Hambel. Unkompliziert, schnell und „to go“: am Kiosk der KÜCHE Q 6 Q 7, die gleichzeitig auch eine Bar ist, gibt es hausgemachte Limonaden und vegane DIE KÜCHE-Bio-Limonaden – in Kooperation mit dem renommierten Nördlinger Getränkehersteller Mölle. Dazu gute Biere und eine Auswahl  guter Craftbiere vom Mannheimer KÜCHE-Bierpartner Eichbaum, Cocktails, frisch gebrühten Tee, Kaffee und natürlich – Zeitungen und Magazine. Ein Ort, an dem die gute alte Kiosktradition in moderner, urbaner Form Auferstehung feiert.  Die besten Restaurants in MannheimRückblick auf das Gourmet-Club-Menü des Monats von Dennis Maier im Sra Bua by Juan Amador

Zum News Archiv >>

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt

Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular