Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Champagnerglueck
Restaurant Gourmet Restaurant im Karner Logo
Restaurant Gourmet Restaurant PUR Logo

Wirtshausführer 2017: Im Wirtshaus isst man jetzt vegan

Gasthof Blaue Quelle ist „Wirtshausführer Wirt 2017"/Toni Hartl ist „Wirtshausführer Winzer 2017"

v.l.n.r.: Renate Wagner-Wittula, Mitherausgeberin Wirtshausführer, Alexander Struth, Wirtshausführer Wirt 2017 „Blaue Quelle", Elisabeth Egle, Mitherausgeberin Wirtshausführer, Gaby Struth, Wirtshausführer Wirt 2017 „Blaue Quelle", Toni Hartl, Wirtshausführer Winzer 2107, Stefan Bletzacher, Römerquelle und Klaus Egle, Mitherausgeber Wirtshausführer.
TIROL. 18. aktualisierte Ausgabe, ganz neu bei sind 341 Lokale mit veganem Speiseangebot, 125 neu entdeckte Lokale, über 1.000 von erfahrenen Kulinarikredakteuren handverlesene Wirtshäuser in Österreich, weitere 200 im Raum Adria, Friaul, Istrien, Slowenien und Südtirol, 300 beste Winzer, bereits 552 gluten- und laktosefreie Essenstipps, 303 Lokale mit Produktion vom Lebensmitteln im Haus und eine große Österreichkarte: Mit dieser umfangreichen Statistik stellte sich der neu aktualisierte Wirtshausführer Österreich 2017, vormals „Wo isst Österreich?", am Dienstag, 13. September im Rahmen eines außergewöhnlichen Events im Gasthaus Blaue Quelle im Tiroler Erl vor. Unter den über 100 erschienen Gästen aus Wirtschaft, Politik, Gastronomie und Tourismus waren auch der Tiroler Landeshauptmann Günther Platter und der Geschäftsführer der Tirol Werbung, Josef G. Margreiter mit dabei. Gleichzeitig wurden die begehrten Auszeichnungen „Wirtshausführer Wirt 2017", „Wirtshausführer Winzer 2017“, „Wirtshausführer Weinmensch 2017", „Wirtshausführer Produzent 2017", die „Wirtshausführer Weinwirte 2017“ und die „Wirtshausführer Aufsteiger 2017" vergeben. Als Jury fungierten die Wirtshausführer Kulinarikredakteure gemeinsam mit den Herausgebern.

Vegan essen im Wirtshaus zieht junge Gäste an

Wie schon oft in seiner Geschichte zeigt sich, dass das Wirtshaus offen für kulinarische Strömungen ist und sich als Schmelztiegel der unterschiedlichen Trends und Ideen bewährt. Da geht die neue Fleischeslust mit Burger, Steak, Griller und Smoker ganz ungeniert Hand in Hand mit der trendigen veganen Küche – beides im übrigen Stilrichtungen, die nicht zuletzt vor allem junge Gäste ansprechen. „Ein weiteres Indiz dafür, dass es dem Wirtshaus durch mutige und innovative Wirte gelingt, auch eine junge, neugierige und abenteuerlustige Klientel anzusprechen", freuen sich Renate Wagner-Wittula, Elisabeth und Klaus Egle, Herausgeber Wirthausführer Österreich, über diese positive Entwicklung aus Marketingsicht. „Es sind dies bewusste Esser, die wissen wollen, was sie auf dem Teller haben, wo die Grundprodukte herkommen und wie sie gemacht wurden. Sie definieren sich immer stärker über Ernährung und wollen das Essen wieder verstehen. Essen wird zum Erlebnis, das man teilen will, Stichwort: Sharing."

Die Österreich-Preisträger

„Wirtshausführer Wirt 2017" unterstützt von Römerquelle: Gasthaus Blaue Quelle, Erl, Tirol „Wirtshausführer Winzer 2017" unterstützt von Römerquelle: Toni Hartl, Leithaberg, Burgenland „Wirtshausführer Weinmensch 2017" unterstützt von Zalto Glas: Dompfarrer Dechant Toni Faber, Wien „Wirtshausführer Produzent 2017" unterstützt von AMA: Biokäserei St. Leonhardt, Oberösterreich

Die Bundesländer-Preisträger

  • Wien: Strebersdorferhof, 1210 Wien
  • Burgenland: Zur Traube, Neckenmarkt
  • Kärnten: Der Tschebull, Egg am Faaker See
  • Niederösterreich: Das Wolf, Langenlebarn
  • Oberösterreich: Schloss Herbersteins Brasserie, Linz
  • Salzburg: Iglhauser, Mattsee
  • Steiermark: Metzgerwirt, Bad Radkersburg
  • Tirol: Sigwart's Tiroler Weinstuben, Brixlegg
  • Vorarlberg: 's Achtele, Lech am Arlberg 

„Wirtshausführer Aufsteiger 2017"

  • Wien: Pichlmaiers zum Herkner, 1170 Wien
  • Burgenland: Wachter-Wieslers Ratschen, Deutsch-Schützen
  • Kärnten: Bärenwirt, Hermagor
  • Niederösterreich: Auszeit bei Kurt Hölzl, Gastern
  • Oberösterreich: Göttfried, Linz
  • Salzburg: Stratmann, Salzburg
  • Steiermark: T.O.M.R - Pfarrhof, Sankt Andrä
  • Tirol: Kundler Klamm, Kundl
  • Vorarlberg: Fuxbau, Stuben am Arlberg
Die besten Restaurants Österreichs

Zum News Archiv >>

Das Wolf

Restaurant Das Wolf Impressionen und Ansichten
Bahnstr. 58
3425 Langenlebarn
Küchenchef: Christian Wöber

Zum Restaurantprofil >>

Sigwart's Tiroler Weinstuben

Marktstr. 40
6230 Brixlegg
Küchenchef: Gertraud Sigwart
Kapazität / Sitzplätze: 70
Mitarbeiter: 10

Zum Restaurantprofil >>

Göttfried

Hofgasse 5
4020 Linz
Küchenchef: Christian Göttfried

Zum Restaurantprofil >>

T.O.M R

Sankt Andrä im Sausal 1
8444 Sankt Andrä-Höch

Zum Restaurantprofil >>

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt
Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular