Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Champagnerglueck
Restaurant Tiger-Gourmetrestaurant im Tigerpalast Logo
Restaurant Tim Raue Logo

Rheingau Gourmet & Wein Festival 2017 - Programm vorgestellt

Gaumenfest der Superlative

Der gastgebende Küchenchef des Kronenschlösschens, Simon Stirnal
FRANKFURT AM MAIN. Das Rheingau Gourmet & Wein Festival, eines der besten Gourmetfestivals der Welt, geht am 23.2.2017 mit der legendären Welcome Party im Kloster Eberbach an den Start. Bis zum 12. März folgen 60 spektakuläre Veranstaltungen: Dinner, Koch-Shows, Raritätengalas, Luncheons, Workshops, Tastings und Parties machen das Kronenschlösschen auch im Frühjahr 2017 wieder zum Mittelpunkt für Genießer. Neben den deutschen Drei-Sterne-Köchen und den internationalen Superstars aus London, Beirut, Rotterdam, Santiago de Chile, Antwerpen, Kopenhagen, Palma, Israel, Kirchberg in Tirol und Paris sind dieses Mal auch zahlreiche Zwei-Sterne-Köche aus Deutschland mit dabei. 341 nationale und internationale Weingüter sind mit ihren Top-Weinen vertreten. Hans B. Ullrich, Veranstalter des Festivals und Inhaber des Kronenschlösschens, erklärt: „Mit dem Festival setzen wir wieder einmal neue Maßstäbe“. Beim Dinner „LEVEL NULL“ erfinden zwei der besten Patissiers in Europa die Dessert-Menüs neu, jeder Gang wird von „Coolen“ Drinks begleitet, ausgetüftelt von den besten Barkeepern. Der Zwei-Sterne-Koch Andreas Krolik zeigt mit seinem „VEGAN-Menü“ wie geschmackvoll und raffiniert dieser Trend umgesetzt werden kann. S.Pellegrino steht mit seinem Namen seit Jahren für die Liste der 100 bzw. 50 „Best Chefs In The World“. Jetzt veranstaltet das Festival zusammen mit S.Pellegrino die neue Galadinner-Reihe „YOUNG CHEF AWARD“ mit den Gewinnern aus Deutschland/Österreich. Außerdem heißt es einen Festivaltag lang „WINZER ERLEBEN – Junge Spitzenqualität & junges Lebensgefühl“ mit 30 Jungwinzern, neu ist auch das Galadinner „Die besten deutschen Sekte“, mit dem die hohe Qualität der Winzersekte aus acht Weinbauregionen in den Vordergrund gestellt wird. Traditionelle Veranstaltungen sind u.a. Hummer-Lunch / Gewürzmenü / Caviar &  Champagner / Royal High Tea / Riedel-Glas-Tasting und z.B. „Käse, Port & Wein“ mit acht regionalen Spezialitäten wie Spätburgunder-Trester-Käse, Zisterzienser-Käse und Blauschimmel-Lakritze. Besondere Wein-Highlights sind die Events „KULTWEINE“ (30 der berühmtesten Weiß- und Rotweine als Blindprobe) / das Raritätendinner „VEGA SICILIA“ (25 Jahrgänge bis 1922) / die Weltraritäten-Gala „CHÂTEAU MARGAUX“ (30 Jahrgänge bis 1945) / „WELTRARITÄTEN Hessische Staatsweingüter“ mit dem Jahrhundertjahrgang 1947 und dem John F. Kennedy-Wein 1917 / „RARITY CALIFORNIA WINES“. Das Festival endet am 12. März mit 450 Gästen bei der „Haus- und Küchenparty“ bei der in allen Räumen des Hotels Kronenschlösschen mit zehn Starköchen aus dem In- und Ausland, Vertretern von 20 Weingütern und zwei Live-Bands gefeiert wird. Kooperationspartner sind in diesem Jahr u.a. Geldermann, S.Pellegrino, South African Airways, Opel, Riedel Glas, Robbe & Berking, Südtirol, Burgenland, Ayinger, deutschesee, Güde, Julabo, Lambert, Lakudia, Otto Gourmet, All Clad, Zentis, Transgourmet, Rioja, Van Nahmen, Lavazza, Parmiggiano Reggiano,  Lohberger und Schlumberger. In den pauschalen Eintrittspreisen der verschiedenen Veranstaltungen sind der Empfang mit Apéritif und Amuse-Bouche, das Menü, alle Weine, alkoholfreie Frucht-Seccos von Van Nahmen, Wasser und Lavazza-Kaffee eingeschlossen. Anmeldungen werden telefonisch unter 06723 640 entgegengenommen oder per E-Mail an info@kronenschloesschen.de. Mehr Informationen unter www.rheingau-gourmet-festival.de.  Das komplette Programm als PDF

Zum News Archiv >>

Kronenschlösschen

Restaurant Kronenschlösschen Impressionen und Ansichten
Kronenschlösschen
Rheinallee - Hattenheim
65347 Eltville
Küchenchef: Simon Stirnal
Kapazität / Sitzplätze: 40
Mitarbeiter: 10

Zum Restaurantprofil >>

Lafleur

Restaurant Lafleur Impressionen und Ansichten
Palmengartenstrasse 11
60325 Frankfurt (Main)
Küchenchef: Andreas Krolik, Andreas Krolik
Kapazität / Sitzplätze: 50
Mitarbeiter: 8
+49 (69) 90029 155

Zum Restaurantprofil >>

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt
Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular