Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Frankfurt Tipp
logo of restaurant Oswald's Gourmetstube
logo of restaurant OX & KLEE

Christian Eckhardt, Sebastian Prüßmann und Denis Feix wechseln in neue Restaurants

Neue Küchenchefs in der Villa Rothschild und der Zirbelstube in Stuttgart / Sarah Henke bleibt im Yoso in Andernach

Sarah Henke und Christian Eckhardt arbeiten künftig gemeinsam in Andernach
Sebastian Prüßmann setzt neues Konzept in Königsstein um
  • Christian Eckhardt wechselt aus der Villa Rothschild in das geplante Gourmetrestaurant PuRs in Andernach
  • Sarah Henke bleibt im Yoso, im Sommer wollen sie und Christian Eckhardt heiraten
  • Sebastian Prüßmann aus der Zirbelstube in Stuttgart übernimmt die Nachfolge in der Villa Königstein
  • Denis und Kathrin Feix kommen nach Stuttgart
ANDERNACH/KÖNIGSTEIN. Zwei-Sternekoch Christian Eckhardt, derzeit in der Villa Rothschild in /Königstein im Taunus tätig, nimmt ab April 2017 eine neue Herausforderung in Andernach an. Dort wird er von der RD-Gruppe geplante Gourmetrestaurant PuRs von Anfang an mitgestalten und entwickeln. Das neue Restaurant ist in das Gourmethotel ConVent eingebunden ist, welches zeitgleich eröffnet. Auf Basis der klassisch französischen Küche setzt Christian Eckhardt, seine Gerichte in leichter und moderner Handschrift um, dabei setzt er auf die Weiterentwicklung seines eigenen Küchenstils. Sein ehrgeiziges Ziel ist es, in den bekannten Restaurantführern dieselben Bewertungen wie in der Villa Rothschild zu erreichen. Eckhardt sagt: „Ich möchte den Gästen Spaß an der Gourmetküche vermitteln und ihnen die gewisse Scheu davor nehmen. Mit meiner spannenden, innovativen, saisonalen Küche ist es das Ziel voll und ganz zu überzeugen.“

Sarah Henke bleibt im Yoso

Ursprünglich wollte die frühere Sterneköchin Sarah Henke ins PuRs wechseln. Sie bleibt nun aber dem von ihr aufgebauten YOSO Streetfood & Sushi verbunden. Im YOSO nimmt Henke die Gäste auch künftig mit auf eine Reise durch die Garküchen Asiens. Christian Eckhardt und Sarah Henke werden im Spätsommer 2017 heiraten und somit zum „Sternepaar der Gastronomie“. "Ich habe mich in der Villa Rothschild immer sehr wohl gefühlt und tue das auch jetzt. Wir haben stets offen, ehrlich und verbindlich miteinander gesprochen. Ich freue mich, dass meine Entscheidung so aufgenommen wurde und das Restaurant bei Sebastian Prüßmann und Benjamin Birk in besten Händen ist", sagt Christian Eckhardt

Neues Konzept für die Villa Rothschild

Sebastian Prüßmann wird neuer Chefkoch im Restaurant Villa Rothschild. Das neue Esskonzept offeriert nachhaltige Küche auf hochklassigem Niveau, stellt den bewussten Umgang mit den Produkten in den Fokus und verbindet Geschmackselemente der Paleo-Küche mit ayurvedischen Akzenten. Fine Dining & Health ist das Credo des zukünftigen Restaurants im Fünf-Sterne-Superior-Hotel Villa Rothschild Kempinski. Ein Vorgeschmack auf das, was kommt, wird schon ab Januar 2017 geboten. Prüßmann folgt auf Christian Eckhardt, der die Villa Rothschild nach mehr als drei Jahren verlässt. Die Menükarten sind geschrieben, die Gerichte bereits probegekocht. Auch wenn es für den 36-jährigen Prüßmann erst im April 2017 in der ehemaligen Sommerresidenz der Familie Rothschild vor den Toren von Frankfurt am Main losgeht, seine Ideen prägen das neue Konzept mit zwei Säulen schon jetzt. "Kochen, so wie es Laune macht. Den Gast auch im Restaurant ein visuelles Erlebnis der Zubereitung ermöglichen und einen ganz eigenen und nachhaltigen Ansatz verfolgen, der den gesunden Genuss als Kernmerkmal besitzt", so beschreibt der gebürtige Leverkusener seine neue Herausforderung. In einer vom Gastronomischen Leiter und Sommelier der Villa Rothschild, Benjamin Birk, geprägten Restaurantatmosphäre wird ein kenntnisreicher und zugleich entspannter Service zu erleben sein. Brot und Schinken werden vor den Augen der Gäste aufgeschnitten, Käse frisch fromagiert und Weinliebhaber dürfen sich auf eine erlesene Auswahl von edlen Tropfen freuen. Annonciert werden die Speisen auf einer Tafel statt auf den herkömmlichen Menükarten. Hauptgerichte werden am Tisch final zubereitet. Ob Wolfsbarsch in der Salzkruste oder Bio-Kalbskotelett, am Stück gebraten. Dem Gast wird etwas für Zunge und Auge geboten. Mit dem zukünftigen Konzept erfindet sich das Restaurant Villa Rothschild rund zehn Jahre nach seiner Eröffnung neu, um wegweisende Maßstäbe in puncto nachhaltiger und gesunder Ernährung zu setzen. So wird es als fundierte Erweiterung des Speisenangebots eine permanente Health-Menükarte geben, die sich an der Paleo-Küche orientiert und die ayurvedische Gesundheitslehre gekonnt damit kombiniert. "Mit der Neupositionierung unseres Gastronomiekonzepts im Restaurant Villa Rothschild um ein spezifisches Angebot von Health-Speisen wollen wir der erste Anlaufpunkt für bewusste Genießer in der Rhein-Main-Region werden", sagt Hotel-Manager Steffen Eisermann. Das Restaurant reagiert mit seiner Neuausrichtung auf die wachsende Nachfrage rund um die gesunde Küche. Auch Christian Eckhardt, noch bis März des kommenden Jahres Chefkoch des derzeit mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichneten Gourmetrestaurants, zeigt sich zufrieden, dass alles so weitsichtig im Vorfeld koordiniert werden konnte. Damit Geschmacksneugierige nicht zu lange auf die "Genussfolter" gespannt werden, präsentiert das Restaurant Auszüge aus seiner neuen Menükarte und dem Health-Angebot von Mitte Januar bis Ende März 2017 im Rahmen eines Pop-up-Restaurants in der Villa Rothschild Kempinski. Fans von Christian Eckhardt dürfen sich in Kürze und bis Ende des Jahres auch über Eckhardts "Essentials", eine individuelle Zusammenstellung seiner überzeugendsten Gerichte mit teilweise neuer Interpretation, freuen.

Zwei-Sterne-Koch für Stuttgart

Auch die Nachfolge für die Zirbelstube ist schon geregelt: dort übernimmt der frühere Zwei-Sternekoch Denis Feix die Küchenverantwortung. Er war bis zum Sommer Küchenchef im Restaurant Il Giardino in Bad Griesbach tätig und wird unterstützt von seiner Ehefrau Kathrin Feix, die als Chef-Sommelière in der Zirbelstube künftig das Serviceteam unterstützt.  Kathrin Feix erhielt im Gault & Millau 2016 die begehrte Auszeichnung als ‚Gastgeberin des Jahres‘. 

Zum News Archiv >>

Aktuelle News

Evelyn WaltherEvelyn Walther

Auszeichnung

Frischer Wind im Kreischaer Rosenschänke

Evelyn Walther überzeugt Restaurantkritiker mit kreativer Küche
Mehr >>
Eckart WitzigmannEckart Witzigmann

Neue Sendung

Eckart Witzigmann wird TV-Juror

"Die Königin unter den Koch-Shows": SAT.1 bringt "Top Chef" nach Deutschland
Mehr >>

Umzug

Sternekoch Alvaro Salazar künftig im Park Hyatt Mallorca

Cap Vermell freut sich auf ein neues kulinarisches Angebot
Mehr >>

YOSO

restaurant
Schafbachstr. 14
56626 Andernach
Küchenchef: Sarah Henke
+49 (2632) 499 8643

Zum Restaurantprofil >>

Villa Rothschild

restaurant
Villa Rothschild Kempinski
Im Rothschildpark 1
61462 Königstein
Küchenchef: Sebastian Prüßmann
Kapazität / Sitzplätze: 38
Mitarbeiter: 11
+49 (6174) 29080
+49 (6174) 2908888

Zum Restaurantprofil >>

Zirbelstube

restaurant
Am Schlossgarten
Schillerstr. 23
70173 Stuttgart
Küchenchef: Denis Feix
Kapazität / Sitzplätze: 45
Mitarbeiter: 15
+49 (711) 20260
+49 (711) 2026888

Zum Restaurantprofil >>

Christian Eckhardt

image of Christian Eckhardt

Was?
Chef de Cuisine

Wo?
PURS in Andernach

Zum Personenprofil >>

Sarah Henke

image of Sarah Henke

Was?
Chef de Cuisine

Wo?
YOSO in Andernach

Zum Personenprofil >>

Sebastian Prüßmann

image of Sebastian Prüßmann

Was?
Chef de Cuisine

Wo?
Villa Rothschild in Königstein

Zum Personenprofil >>

Denis Feix

image of Denis Feix

Was?
Chef de Cuisine

Wo?
Zirbelstube in Stuttgart

Zum Personenprofil >>

Kathrin Feix

image of Kathrin Feix

Was?
Sommelière

Wo?
Zirbelstube in Stuttgart

Zum Personenprofil >>

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt

Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular