Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Champagnerglueck
Restaurant Rössli Logo
Restaurant Rotisserie Weingrün Logo

Karlsruher Gourmet-Restaurant garbo zieht um

Marcel Kazda kocht künftig in Eggenstein-Leopoldshafen

Das Restaurant Zum Löwen wird - nach einer Renovierung - die neue Heimat des garbo
KARLSRUHE. Nachdem das Hotel Eden seit Mai dieses Jahres verpachtet ist, verändert sich zum Ende des Jahres auch die Konstellation beim Gourmet-Restaurant garbo. Mit dem Silvesterabend ist für das Team um Marcel Kazda der letzte Service in der Südweststadt abgeschlossen. Die neue Wirkungsstätte wird ab Februar 2017 das in Sternekreisen bekannte Restaurant Zum Löwen in Eggenstein-Leopoldshafen sein. Das Haus wird im Januar teilweise renoviert und öffnet dann unter Leitung von Dorrit Gulden als garbo im LÖWEN | Restaurant und Hotel wieder seine Pforten. „Auch weiterhin überraschen wir unsere Gäste mit moderner und zeitgemäßer Küche. Das garbo im Löwen setzt dabei auf regionale, badische Spezialitäten und Lieferanten. Wir lassen uns aber auch von unseren Nachbarn auf der französischen Rheinseite inspirieren und interpretieren bewährte Klassiker neu.“ so Marcel Kazda, der Küchenchef: „Unsere Stammgäste sollen das garbo zukünftig im Löwen wieder erkennen!“ Die Tradition erhalten und dabei neuen Wind reinbringen. Das ist den Betreibern bereits einmal gelungen. Nachdem die Familie Gulden im Oktober 2010 das neue gastronomische Konzept im Hotel Eden gestartet hatte, konnte man beobachten, wie die Beliebtheit bei den Gästen stetig stieg. Ebenso wurde das garbo nach kurzer Zeit in nahezu allen deutschen Gourmetführern empfohlen. „Nun ist es wieder Zeit für eine neue Herausforderung!“ lautet das Fazit der Chefin. Leicht sei es nicht gefallen, das Traditionshaus zu verlassen aber die Qualitätslinie die Dorrit Gulden und Marcel Kazda anstreben, lasse sich in einem kleineren Haus besser umsetzen. In Eggenstein verfügt das garbo im Löwen nun über ein Restaurant mit 60 Sitzplätzen und im Sommer über einen Garten mit 45 Plätzen. Außerdem wurde ein neuer Bereich geschaffen, von wo man den direkten Blick in die Küche hat und den Köchen bei der Arbeit zuschauen kann. Das Hotel verfügt außerdem über 5 Doppel- und 6 Einzelzimmer. Hoch motiviert sei auch das Kernteam aus Karlsruhe. Dorrit Gulden war es wichtig, das gewachsene Team und die Arbeitsplätze zu erhalten. So kommt es, dass der Sous Chef André Scherf und das Service-Team um Carmen Schaefers, Daniel Weick und Hermine Kazda den Chefs und den Gästen weiterhin erhalten bleiben. In den vergangen Monaten habe das Team einige Gelegenheiten genutzt, um sich in der Gemeinde zu präsentieren und das neue Konzept vom garbo im Löwen vorzustellen. „Im Zuge dessen erhielten wir positives Feedback der Bürger und freuen uns nun umso mehr darauf, im Löwen anzukommen und bekannte aber auch neue Gesichter begrüßen zu dürfen.“ so Kazda. Das Restaurant Zum Löwen hatten bis zum 23.12. Britta und Markus Nagy betrieben, die nach zwölf Jahren eine neue Herausforderung suchen.

Zum News Archiv >>

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt
Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular