Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Champagnerglueck
Restaurant Courtier Logo
Restaurant Das Alpenglühn Logo

Neuer Küchenchef in Geisel’s Vinothek in München

Thomas Kahl wechselt aus der Käfer-Schenke ins Hotel Excelsior

Der neue Küchenchef Thomas Kahl
Sein Vorgänger Marco Kaluscha
MÜNCHEN. Thomas Kahl ist neuer Küchenchef im Münchner Weinrestaurant Geisel’s Vinothek. Durch vorherige Anstellungen in der Stadt, wie zuletzt in der Käfer-Schänke, ist er den hiesigen Feinschmeckern bestens vertraut. Er ergänzt die höchst anspruchsvolle Riege an Köchen in den Reihen der Geisel Privathotels mit Martin Fauster, Gabi Taubenheim, Tohru Nakamura, Daniel Campbell und Christof Lobnig.Thomas Kahl ist damit der Nachfolger Marco Kaluscha, der vor gut einem Jahr Küchenchef in Geisel's Vinothek wurde. Aufgewachsen auf einem Bauernhof in Niederösterreich, entwickelte Thomas Kahl schon früh Interesse für frische Produkte aus der Region und ihre Zubereitung. Nach der Ausbildung zum Koch verließ er die Heimat und arbeitete zwischen 1996 und 2003 als Chef de Partie in renommierten Restaurants wie dem Tantris in München, dem Danube in New York City oder dem Pierre Gagnaire in Paris. Im Anschluss an eine Weiterbildung zum Küchenmeister in Heidelberg, begann er bei Johann Lafer – zunächst als Leiter der Kochschule und persönlicher Assistent, später als Küchenchef auf der Stromburg. 2009 zog es den heute 41-Jährigen nach Mallorca, wo er im St Regis Mardavall Resort die Verantwortung für mehrere Restaurants übernahm und für das Es Fum einen Michelin-Sterne erkochte. Von dort ging es für Thomas Kahl 2014 wieder nach Deutschland. Im Hotel Margerethenhof am Tegernsee baute der zweifache Familienvater die Küche auf, bevor ihn sein Weg 2015 zurück nach München führte für die Position des Küchenchefs in der Käfer-Schänke und den zwölf dazugehörigen Stuben. Geisel’s Vinothek befindet sich im Hotel Excelsior im Herzen von München, zwischen Hauptbahnhof und Karlsplatz. Das traditionsreiche Restaurant unter der Leitung von Gastgeber Robert Zeller hat sich insbesondere bei Weinliebhabern einen Namen gemacht. Bis zu 20 Rebsorten im offenen Ausschank und rund 700 Flaschenweine aus aller Welt bieten eine Auswahl, bei der kein Wunsch unerfüllt bleibt. Die Familie Geisel in ihrer Funktion als Inhaber des Hotel Excelsior kommentiert die Neubesetzung in der Küche: „Geisel‘s Vinothek ist seit vielen Jahren eine absolute Institution in der Münchner Gastronomie und wir freuen uns, dass wir Thomas Kahl als Küchenchef gewinnen konnten. Er ist schon seit 2011 ein fester und bei den Gästen sehr beliebter Bestandteil unserer alljährlichen Küchenparty Martin Fauster & Friends und hat somit schon unter Beweis stellen können, dass er mit dem bestehenden Team hervorragend harmoniert.“

Zum News Archiv >>

Vinothek by Geisel

Excelsior
Schützenstr. 11
80335 München
Küchenchef: Thomas Kahl
Kapazität / Sitzplätze: 40
Mitarbeiter: 10
+49 (89) 55137 7140
+49 (89) 55137121

Zum Restaurantprofil >>

Thomas Kahl

image of Thomas Kahl

Was?
Chef de Cuisine

Wo?
Vinothek by Geisel in München

Zum Personenprofil >>

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt

Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular