Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Champagnerglueck
Restaurant Restaurant im Park Hotel Logo
Restaurant Richter's Fine Dining Logo

Apicius in Bad Zwischenahn frisch renoviert

Jagdhaus Eiden hat 300.000 Euro in das Gourmetrestaurant investiert

Frisch renoviert: das Restaurant Apicius in Bad Zwischenahn
Das Team des Restaurant Apicius um Küchenchef Tim Extra.
BAD ZWISCHENAHN. Das Sternerestaurant Apicius in Bad Zwischenahn hat nach achtwöchigen Renovierungsarbeiten wieder geöffnet.In den vergangenen acht Wochen wurde das Restaurant umgebaut und ist nun komplett neu eingerichtet. Die Eigentümerfamilie zur Brügge investierte rund 300.000 Euro in ihr Gourmetrestaurant. Auslöster war die positive Entwicklung des Restaurants, seitdem dort Küchenchef Tim Extra arbeitet. Tim Extra und seine Küchenmitarbeiter nutzten diese Zeit um in anderen Top Restaurants in Europa Praktika zu belegen, unter anderem im 3 Sterne Restaurant im De Librije in Zwolle , im Esszimmer in München 2 Sterne und in der Schwarzwaldstube in der Traube Tonbach Das Anwesen der Familie hat eine lange kulinarische Tradition. Bereits seit 1968 wurde die Küche mit dem begehrten Michelin- Stern ausgezeichnet, an Spitzentagen wurden bis zu 500 Gäste bekocht. Um den Anforderungen der damaligen „Nouvelle Cuisine“ gerecht zu werden und da abzusehen war, dass diese hohe Qualität und die damit verbundenen Auszeichnungen nicht dauerhaft in dieser Größenordnung zu gewährleisten war, wurde im April 1981 das Gourmetrestaurant Apicius gegründet. Von 2012 bis 2014 war das Restaurant geschlossen. Die Familie zur Brügge begründete dies damit, das es aufgrund des Fachkräftemangels nicht möglich war geeignete Mitarbeiter zu finden. Als man sich schon dafür entschieden hatte das Restaurant nicht wieder zu öffnen, kam die Bewerbung des jetzigen Küchenchefs Tim Extra. Zehn Monate danach wurde das Restaurant wieder geöffnet. Auf Anhieb konnte Tim Extra an die alten Leistungen wieder anknüpfen und war schon im ersten Jahr in allen namhaften Restaurantführern sehr gut bewertet. Der erste Michelin Stern kam bereits im November 2015. Tim Extra hat seine Ausbildung in Norddeich absolviert. Danach kamen Stationen in Österreich, Berlin, Irland, England und in der Schweiz. Er kombiniert eine klassische Küche mit modernen Akzenten und regionalen Produkten. Hinzu kommt ein hoteleigener Gemüse- und Obstgarten. Ein Gewächshaus versorgt die Gourmetküche mit allerlei Kräutern. Die Bodenständigkeit wird noch verstärkt durch die eigene Aufzucht von Bentheimer Schweinen, und die Eier der freilaufenden Hühner, die sich hier und da in seinen Menüs wieder finden.

Zum News Archiv >>

Apicius

Restaurant Apicius Impressionen und Ansichten
Romantik Hotel Jagdhaus Eiden
Aschhauserfeld
26160 Bad Zwischenahn
Küchenchef: Tim Extra
Kapazität / Sitzplätze: 32
Mitarbeiter: 10
+49 (4403) 698416

Zum Restaurantprofil >>

Tim Extra

image of Tim Extra

Was?
Chef de Cuisine

Wo?
Apicius in Bad Zwischenahn

Zum Personenprofil >>

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt

Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular