Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Champagnerglueck
Restaurant OX & KLEE Logo
Restaurant Oxalis Logo

Neuer Küchenchef im Schlossgut Gross Schwansee

Mit kompletter kulinarischer Freiheit wird Alexander Prüß Gästen des Hotels vielfältige Kreationen präsentieren

Das Schlossgut Groß Schwansee, Außenansicht
Der neue Küchenchef im Schlossgut Groß Schwansee, Alexander Prüß
KALKHORST. Das Schlossgut Gross Schwansee hat mit Alexander Prüß einen neuen Küchenchef. Der 33-jährige Lübecker wird im Schlossrestaurant 1745 und der Brasserie zukünftig einen kreativen Küchenstil und regionale Gerichte mit internationalen Akzenten immer wieder neu interpretieren, heißt es in einer Pressemitteilung. Als gebürtiger Lübecker war das Schlossgut Gross Schwansee ein absoluter Wunschort für Alexander Prüß. Bereits seine Eltern arbeiteten in der Gastronomie, er selbst absolvierte eine Ausbildung als Koch im Wirtshaus im Grüntal in München. Vor seinem Engagement im Schlossgut Gross Schwansee war Alexander Prüß unter anderem als Küchenchef des Restaurant Hauck in Hamberge bei Lübeck und im Hotel Der Seehof in Ratzeburg tätig.  Das Schlossgut Gross Schwansee bietet nicht nur Urlaubern die einmalige Freiheit der norddeutschen Idylle, auch Alexander Prüß darf sich in der Küche voll und ganz entfalten. Der neue Küchenchef genießt das volle Vertrauen des Hotels sowie seines Teams, und darf sich ohne Vorgaben kulinarisch entfalten und „spielerisch“ Neukreationen gestalten.  Ein besonderer Reiz des Hotels liegt für Alexander Prüß in der Kombination verschiedenster kulinarischer Stile und Zielgruppen. Von der gehobenen, exklusiven Küche des Schlossrestaurant 1745 über moderne, bodenständige Hausmannskost in der Brasserie bis hin zu Buffets für Tagungen oder Hochzeiten ist die Vielfalt des Schlossgut Gross Schwansee ein „kulinarischer Spielplatz“, der für Alexander Prüß persönlich in dieser Form einmalig ist. Die kulinarische Freiheit setzt Alexander Prüß im Schlossrestaurant 1745 mit modernen Neuinterpretationen der norddeutschen Küche, die regelmäßig wechseln, um. Natürlich werden auch weiterhin stets frische, regionale und saisonale Gerichte ihren Weg auf die Speisekarten finden. Das Ziel von Alexander Prüß besteht, sich kulinarisch immer wieder neu zu erfinden – mit den Freiheiten, die er im schlossgut gross schwansee genießt, hat er dafür den perfekten Ort gefunden. 

Zum News Archiv >>

Schlossrestaurant 1745

Schlossgut Gross Schwansee
Am Park 1 Groß Schwansee
23942 Kalkhorst

Zum Restaurantprofil >>

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt
Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular