Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Champagnerglueck
Restaurant Blauer Engel Logo
Restaurant blaufeuer Logo

Ein Jahr Restaurant PLAZA in München

Mittelmeerküche im gehobenen Ambiente

MÜNCHEN. Das Restaurant PLAZA in München ist in diesen Tagen genau ein Jahr geöffnet.  Es steht für mediterrane Küche in München, die mehr bieten will als der typische "Italiener um  die Ecke". Nur fünf Minuten von der Münchener Freiheit entfernt, betreibt Hassa Kohestani seine ganz eigene Vision von Mittelmeerküche in gehobenem Ambiente. Seine Erfahrung hat er sich als Betreiber des Salò in der Schraudolphstraße, im Brenner Grill und bei La Baracca erarbeitet, bevor er im vergangenen Jahr hier den Neuanfang wagte.  Auf den Tisch kommt eine behutsam modernisierte Version der Mittelmeer-Küche. Modernisiert bedeutet in diesem Fall: gesunde und frische Zutaten, raffiniert zusammengestellt, möglichst pur auf den Teller. Üppige Saucen und schwere Beilagen sucht man hier vergeblich. Besonders beliebt ist das täglich wechselnde Sharing-Menü, das je drei Vor-, Haupt- und Nachspeisen für mindestens zwei Gäste bereithält. Serviert wird in der Mitte des Tisches, man teilt einfach nach Belieben. Denn mediterrane Küche steht nicht nur für das Essen selbst, sondern auch für die lebhafte Tischkultur. Das Menü hält neben bewährten Klassikern wie Vitello Tonnato mit Kapernäpfeln auch Modernes, wie etwa Tuna-Sashimi mit Avocadowürfeln bereit. Einen festen Platz auf der Karte des Restaurants und in den Mägen der Stammgäste haben sich der hausgemachte Humus-Dip und die Ziegenkäsemousse mit Walnüssen und Tannenhonig erobert. Kalbsbäckchen geschmort mit Rotkohl oder Risotto mit Waldpilzen sind ebenso zu finden wie Oktopus, Entrecôte und Zanderfilet vom Grill. Der Preis für das Sharing-Menü: 42 Euro pro Person für 3 Gänge oder 33 Euro für 2 Gänge. Für den schmalen Geldbeutel ist jedoch ebenso einiges geboten: So sind Klassiker wie Penne all'Arrabiata oder Penne Salsiccia bereits ab zehn Euro zu haben. Ab dem Frühling ist zudem eine Mittagskarte mit wechselnden, günstigen Gerichten geplant. Apropos Frühling: Der Tatsache, dass der Münchner ohnehin am liebsten draußen sitzt, trägt das PLAZA mit einem großen Außenbereich mitten im historischen Teil von Schwabing Rechnung. Wer nur zum Aperitif vorbeischauen will, ist an der ausladenden Bar mit Marmor-Auflage bestens aufgehoben. Hier werden klassische Cocktails, ausgefallene Weine und natürlich Prosecco und Champagner serviert. Spontan doch noch zum Essen bleiben? Kein Problem. In diesem Fall bleibt die Wahl zwischen hohen Tischen im vorderen Bereich des Restaurants oder klassischer Bestuhlung.  Dass mediterrane Küche in München noch längst nicht auserzählt ist, zeigt Branchen-Profi Hassa Kohestani eindrucksvoll mit seinem Restaurant PLAZA in Schwabing. Das junge, kompetente Team reagiert flexibel auf Kundenwünsche und sorgt für Wohlfühlatmosphäre vom ersten Moment an. Für Neugierige und Feinschmecker lohnt ein Besuch auf jeden Fall - selbst ohne Reservierung. 

Zum News Archiv >>

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt
Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular