Diese Website verwendet Cookies

Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern.

Christian Hümbs will Jan Hartwigs Küche "optimal ergänzen"

Veröffentlicht am: 18.05.2017

Zum Start im Münchener Atelier im Hotel Bayerischer Hof

Christian Hümbs und Jan Hartwig / Foto: Bayerischer Hof

Christian Hümbs und Jan Hartwig / Foto: Bayerischer Hof

MÜNCHEN. Anfang des Monats war bekannt geworden, dass der bekante Patissier Christian Hümbs ins Zwei-Sternerestaurant Atelier im Bayerischen Hof in München gewechselt ist. Dort hat Küchenchef Jan Hartwig in den vergangenen zwei Jahren einen rasanten Aufstieg erreicht und viele Auszeichnungen erhalten. Christian Hümbs will mit seinen Dessert-Kreationen „Jan Hartwigs Küche optimal ergänzen“, erklärt er. Für Hümbs ist es zudem eine „große Ehre, für ein solch traditions- und prestigeträchtiges Haus wie dem Hotel Bayerischer Hof tätig sein zu dürfen.“ 

Jan Hartwig sieht die Zusammenarbeit als außerordentliche Bereicherung für seine Küche. Für den Gast soll es ein „einmaliges Gesamterlebnis“ darstellen, meint Jan Hartwig und weiter: „Die einzelnen Gerichte sollen harmonisch ineinander übergehen, sodass sich eine „Symbiose der Speisen ergibt“. Nach knapp zehnjähriger Bekanntschaft ist es für Jan Hartwig eine besondere Freude mit Christian Hümbs zusammenzuwirken: „Von der Produktauswahl bis hin zur Kreation der Gerichte sind wir permanent im engen Austausch und haben stets das Wohlbefinden des Gastes vor Augen.“ 

Die geschäftsführende Komplementärin Innegrit Volkhardt freut ebenfalls auf die Zusammenarbeit mit dem 35-Jährigen. „Mit Christian Hümbs haben wir einen der besten Pâtissiers Deutschlands für das Atelier gewinnen können. Mit Jan Hartwig als Koch des Jahres und Christian Hümbs als innovativen Pâtissier ist unser Sternerestaurant bestens aufgestellt. Darauf können wir sehr stolz sein. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und wünschen Herrn Hümbs viel Glück und alles Gute.“ 

Die Stationen des gebürtigen Oberhausener beinhalten eine Vielzahl erlesenster Sterne Restaurants in Deutschland. Seine letzte Wirkungsstätte war das Restaurant Haerlin im Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten in Hamburg, welches ebenfalls zwei Michelin Sterne und 19 Gault Millau Punkte trägt. Hier fungierte er seit April 2013 als Chef Patissier. Zuvor arbeitete er drei Jahre in derselben Position auf Sylt, im Grand SPA Resort A-Rosa. Das Restaurant La Mer hatte ebenso zwei Sterne vorzuweisen.

Von 2009 bis 2010 hatte Hümbs die Stelle des Demi Chef Patissier im 3 Sterne Michelin Restaurant Aqua im Hotel The Ritz Carlton in Wolfsburg inne. Hier arbeitete er auch Seite an Seite mit Jan Hartwig, welcher sieben Jahre als Sous Chef von Sven Elverfeld fungierte.

Weitere Sterne Restaurants, in welchen Hümbs sein Können in seinen Anfangsjahren unter Beweis stellen konnte, waren das Jacobs im Hotel Louis C. Jacob in Hamburg sowie das Restaurant Stromburg von Johann Lafer. Beide Restaurants waren zu Hümbs Zeiten mit 1 Michelin Stern ausgezeichnet.

Facebook
RSS
Kontakt

Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular >>

Schließen