Diese Website verwendet Cookies

Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern.

Paul Stradner geht in die Villa René Lalique

Veröffentlicht am: 16.06.2017

Der Zwei-Sternekoch des Brenners Park-Restaurant bildet künftig ein Tandem mit Jean-Georges Klein

Paul Stradner (Foto: Brenners Park-Hotel)

WINGEN-SUR-MODER. Der Küchenchef des mit zwei Sternen ausgzeichneten Restaurants im Brenners Park-Hotel in Baden-Baden, Paul Stradner, verlässt Deutschland im Herbst. Er wird künftig in der ebenfalls mit zwei Sternen bewerteten Villa René Lalique in Frankreich arbeiten. Dort soll er ein Tandem mit Jean-Georges Klein bilden. Stradner hat bereits früher zusammen mit Klein im Restaurant der Familie, dem  L'Arnsbourg, in Baerenthal gearbeitet.

Der derzeitige Executive Chef neben Jean-Geroges Klein, Jérôme Schilling, wird ein neues Projekt unter der Leitung des CEO der Villa René Lalique, Silvio Denz, übernehmen: er soll die Küche eines Restaurants führen, das im Château Lafaurie-Peyraguey in Bommes entstehen soll.

Facebook
RSS
Kontakt

Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular >>

Schließen