Diese Website verwendet Cookies

Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern.

Magazin Johann Lafer kommt auf den Markt

Veröffentlicht am: 06.08.2017

Der Jahreszeiten-Verlag startet im September eine Zeitschrift mit dem Sternekoch als Testimonial

Foto: obs/Jahreszeiten Verlag GmbH

Foto: obs/Jahreszeiten Verlag GmbH

HAMBURG. Der Hamburger JAHRESZEITEN VERLAG erweitert - nach den Neueinführungen FOODIE, ROBB REPORT, Clever leben und FEEL GOOD - im Herbst 2017 erneut sein Zeitschriftenportfolio. Pünktlich am 27. September, dem 60. Geburtstag des Spitzen- und TV-Kochs Johann Lafer, erscheint die erste Ausgabe von "LAFER - Das Journal für den guten Geschmack". Im zweiten Halbjahr 2017 sollen zwei Ausgaben auf den Markt kommen, ab 2018 ist geplant, das Heft "mindestens vierteljährlich" zu publizieren, teilt der Verlag mit.

Der Markt der Celebrity- oder Testimonial-Magazine ist in vielen Auslandsmärkten eines der erfolgreichsten Segmente überhaupt. Auch in Deutschland ist die Gattung inzwischen erfolgreich, Barbara Schönebergers BARBARA ist dafür ein gutes Beispiel" erläutert Peter Rensmann, Geschäftsführung Marketing und Sales im JAHRESZEITEN VERLAG. "Im boomenden Segment der kulinarischen Medienangebote ist das Konzept, das wir mit Johann Lafer erarbeitet haben, einzigartig. Wir sind begeistert, mit unserem langjährigen Buchautor Johann Lafer intensiver zusammen zu arbeiten und erleben ihn gemeinsam mit dem Redaktionsteam als äußerst kreativen und leidenschaftlichen Gestalter."

Das Magazin lädt ein in Johann Lafers Welt. Es nimmt Leserinnen und Leser mit auf neue, inspirierende und spannende Reisen in die kreative, sich stets erneuernde Welt des guten Geschmacks. Mit ca. 40 exquisiten, saisonal abgestimmten und vom Chef selbst kommentierten Rezepten bietet es ein verführerisches, integriertes Kochbuch und wird damit zum Sammlerobjekt. Jede Ausgabe erhält zusätzlich ein inhaltliches Leitmotiv. Johann Lafer präsentiert sich authentisch und zeitgemäß - überraschend, überzeugend, sympathisch.

"Ich freue mich sehr, gemeinsam mit dem kompetenten Redaktionsteam ein so anspruchsvolles Konzept umzusetzen. Ich reise dafür durch die halbe Welt, um Reportagen über die Weinlese, die Olivenernte oder die Märkte und Küchen Asiens einzufangen", erklärt Johann Lafer. Er ließ sich schon immer von den besten Köchen aller Kontinente inspirieren. "Insbesondere interessieren mich Ursprung, Produktion und Nachhaltigkeit unserer Lebensmittel, da bin ich ein leidenschaftlicher Qualitätsfanatiker," ergänzt Lafer.

Neben feuilletonistischen Lesestücken, kulinarischen Reisethemen, Fotoreportagen rund um die Natur und das Handwerk präsentiert das Magazin auch Portraits populärer Genießer sowie Interviews - in der Premierenausgabe u.a. mit dem populären Moderator Hubertus Meyer-Burckhardt - nebst opulent fotografierten Rezeptstrecken von Starfotograf Michael Wissing.

Johann Lafer blickt auf eine über 40jährige einzigartige kulinarische Karriere zurück. Als gebürtiger Steirer lernte er bereits in der Kindheit auf dem Bauernhof seiner Eltern, die Produkte der Natur zu schätzen und achtsam zu verarbeiten. Nach Lehrjahren bei den besten Köchen wie Eckart Witzigmann und Jörg und Dieter Müller erwarb er zusammen mit seiner Frau Silvia die Stromburg nahe Bingen. In zahlreichen erfolgreichen TV-Serien, Büchern, Magazinen und in seinem Restaurant Val d'Or auf der Stromburg beweist der beliebte Sternekoch Johann Lafer seit Jahren, dass er ein Meister seines Faches ist. Im September erscheint im ebenfalls zur GANSKE VERLAGSGRUPPE gehörenden GRÄFE UND UNZER Verlag ein opulentes Jubiläums-Buch - treu nach Lafers Motto: "Ein Leben für den guten Geschmack!" Lafers "Das Beste" ist die Essenz seines langjährigen Schaffens auf über 500 Seiten. Von geballter Küchenpraxis über die besten Rezepte, ob klassische oder moderne Kreationen, viele Tipps und Tricks sowie Küchengeheimnisse - alles, was man aus Lafers Meisterküche immer schon einmal wissen wollte.

Facebook
RSS
Kontakt

Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular >>

Schließen