Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Champagnerglueck
Restaurant Diva Logo
Restaurant Dobler's Logo

Übernahme

Heinsberger Sternerestaurant St. Jaques bekommt neue Betreiber

Sommelier Ronny Schreiber und Küchenchef Alexander Wulf übernehmen das Sternerestaurant und die Burgstuben Brasserie

Alexander Wulf und Ronny SchreiberAlexander Wulf und Ronny Schreiber
Alexander Wulf und Ronny Schreiber

HEINSBERG. Das Sternerestaurant St. Jaques und die Burgstuben Brasserie in Heinsberg bekommen zum 1. März neue Betreiber. Der bisherige Küchenchenchef Alexander Wulf und Sommelier Ronny Schreiber werden Geschäftsführer der Burgstuben Residenz GmbH. Sie treten damit die Nachfolge von Rosi und Rainer Hensen an, die die Restaurants 32 Jahre bewirtet haben.
 
"Das Schöne und Gute erhalten – und das Neue noch besser machen", ist das Motto des Neustarts. Daher werden auch leichte Veränderung in der Ausstattung un dem Ambietende des Restauants vorgenommen, gaben Schreiber und Wulf bekannt. Von der Eröffnung bis zum 15. März bietet das Team  im St. Jacques neben dem 9-Gang-Menü ein neues Fünf-Gang-Menü zum Preis von 99,00 Euro an. In der Burgstuben Brasserie erhalten die Gäste ab dem 02.03.2018 ein Drei-Gang-Menü für 39,00 Euro. Zu jedem Gang gibt es zwei Gerichte zur Auswahl. Das Angebot in der Burgstuben Brasserie soll im 14-täglichen Turnus gewechselt werden.

Alexander Wulf und Ronny Schreiber haben sich 2004 als Jungkoch und Praktikant in dem Haus kennengelernt, das sie jetzt zusammen übernehmen. Sie verstanden sich auf Anhieb bestens. Alexander Wulf hat im Laufe der Jahre auch bei Hans Stefan Steinheuer (2 Sterne), bei Joachim Wissler und bei Dieter Müller und Nils Henkel (jeweils 3 Sterne) gelernt und gekocht. Ronny Schreiber hat international in der Spitzengastronomie gearbeitet. In Deutschland waren seine bekanntesten Stationen Hans Stefan Steinheuer (2 Sterne) und Christian Bau (3 Sterne). 2015 wurde er zweitbester Nachwuchs-Sommelier Deutschlands. Außerdem erhielt Ronny Schreiber ein Stipendium des
Sommelier College für besonders talentierte Sommeliers Deutschlands. 

Heute sind die beiden ein bekanntes und sehr erfolgreiches Team in Deutschlands Gourmet-Welt. Gemeinsam den höchsten Ansprüchen verpflichtet, freuen sie sich darauf, ihren Gästen erlesene Speisen und Weine anzubieten. Alexander Wulf: „Wir werden das Erbe von Rainer Hensen – einem der größten Köche Deutschlands – weiterführen: Er hat damit begonnen, biologisch, regional und kompromisslos nur mit den allerbesten Zutaten zu kochen. Und wir werden unseren frischen Wind einbringen und immer wieder neue kulinarische Höhepunkte für unsere Gäste zaubern.“

Fünf-Gang-Menü St. Jacques:

  • Filet im Pilzsud pochiert / Champignon / Tomate / Rübchen
  • Königskrabbe / Orange / Fenchel / Kümmel / Petersilie / Smetana
  • Skrei / Miso / Spinat / Salzzitrone
  • Perlhuhn / Trüffel / Kartoffel / Schwarzwurzel
  • Mango / Schokolade / Pfeffer / Joghurt - Vom Chef Patissier Manuel Sanz

Drei-Gang-Menü Burgstuben Brasserie:

  • Vorspeise: Caesars Salad mit Perlhuhn oder Gin Tonic Lachs mit Mango und Gurke an Smetana
  • Hauptspeise: Pulled Pork Burger Bortsch Style mit Pommes oder Pasta mit Wildgarnelen, Cocos und gebratenem Gemüse
  • Dessert: Mousse au Chocolat an Orangenkompott oder Crème Brûlée

Zum News Archiv >>

St. Jacques - Burgstuben-Residenz

Restaurant St. Jacques - Burgstuben-Residenz Impressionen und Ansichten
Feldstr. 50
52525 Heinsberg
Küchenchef: Alexander Wulf
Kapazität / Sitzplätze: 36
Mitarbeiter: 14
+49 (2453) 306 980

Zum Restaurantprofil >>

Burgstuben-Residenz

Feldstr. 50
52525 Heinsberg
Küchenchef: Rainer Hensen
+49 (2453) 802

Zum Restaurantprofil >>

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt

Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular