Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Champagnerglueck
Restaurant Seabreeze Logo
Restaurant Seaside Thai Cuisine Logo

Ungewisse Zukunft

Stuttgarter Speisemeisterei insolvent

Sternerestaurant von Frank Oehler will mit neuem Konzept den Weiterbetrieb ermöglichen

STUTTGART. Das Sternerestaurant Speisemeisterei steckt offenbar wirtschaftlich in einer schwierige Phase. Das Unternehmen hat Insolvenz angemeldet. Wie Geschäftsführer Gerd Schmid den Stuttgarter Nachrichten sagte, war das erste Quartal 2018 das schäwchste der Unternehmensgeschichte. Rechnungen würden immer später bezahlt und aufgrund der Arbeitszeitgesetzgebung habe man mehr Personal einstellen müssen. Er sei untröstlich und habe die Reißleine ziehen müssen, die wirtschaftliche Entwicklung bezeichnete Schmid der Zeitung gegenüber als kritisch.

Darüber hinaus teilt die Speisemeisterei mit, dass ein völlig neues Konzept entwickelt werden soll, um das Kochteam stärker in Kontakt mit den Gästen zu bringen. Es solle versucht werden mit dem Insolvenzverwalter eine Weiterführung des Betriebs zu erreichen.

Patron der Speisemeisterei ist Frank Oehler, der in der RTL-2-Reihe Die Kochprofis medial präsent ist. In der Sendung versucht er, Lokale vor der Pleite zu retten.„Als Kochprofi soll ich im Fernsehen Lokale retten, für mein eigenes Restaurant sieht es gerade aber nicht sehr gut aus", zitieren ihn die Stuttgarter Nachrichen.

Zum News Archiv >>

Speisemeisterei

Restaurant Speisemeisterei Impressionen und Ansichten
Schloß Hohenheim
70599 Stuttgart
Küchenchef: Stefan Gschwendtner
Kapazität / Sitzplätze: 40
Mitarbeiter: 18

Zum Restaurantprofil >>

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt
Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular